Abgeschlagenheit bei EZETROL

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament EZETROL

Insgesamt haben wir 54 Einträge zu EZETROL. Bei 2% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Abgeschlagenheit bei EZETROL.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg086
Durchschnittliches Alter in Jahren061
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,76

Wo kann man EZETROL kaufen?

EZETROL ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

EZETROL wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

EZETROL wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei EZETROL:

 

EZETROL für Cholesterin absenken nach herzinfarkt mit Hautprobleme, Gelenkschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Abgeschlagenheit

Seit einem Jahr nehme ich jeden Abend eine Tablette Ezetrol in Verbindung mit Tredaptive. Ezetrol wurde mir ca. ein Viertel Jahr nach meinem Herzinfarkt zusätzlich verordnet. Seit dem hab ich plöztlich massive Hautprobleme bekommen. Starker Juckreiz an den Fußsohlen,Aufplatzen der Fersen sowie der Fingerspitzen bis zur Blutung. Ich konnte mir das lange nicht erklären,hab es auf äußere Einflüsse geschoben,da ich auf dem Bau arbeite und mit vielen Schadstoffen in Berührung komme. Aber es ging immer weiter.Mir taten plötzlich die Gelenke weh,ganz extrem der Nacken. Ich bekam Kreislaufprobleme,der Blutdruck sank in ungeahnte Tiefen, ich war erschöpft und schlapp und dazu schwindlig. Seit ca. 14 Tagen hab ich mit Absprache von meinem HA Ezetrol abgesetzt.Seit dem ist der Blutdruck wieder einigermaßen normal und mein Allgemeinbefinden ist um vieles besser.Die Hautprobleme sind zwar noch nicht ganz weg ,aber die waren so massiv,das braucht wahrscheinlich noch etwas Zeit.Es ist auf alle Fälle nicht schlimmer geworden. Dieses Medikament wird für mich nicht mehr in Frage kommen!

ezetrol bei Cholesterin absenken nach herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ezetrolCholesterin absenken nach herzinfarkt12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einem Jahr nehme ich jeden Abend eine Tablette Ezetrol in Verbindung mit Tredaptive.
Ezetrol wurde mir ca. ein Viertel Jahr nach meinem Herzinfarkt zusätzlich verordnet.
Seit dem hab ich plöztlich massive Hautprobleme bekommen. Starker Juckreiz an den Fußsohlen,Aufplatzen der Fersen sowie der Fingerspitzen bis zur Blutung. Ich konnte mir das lange nicht erklären,hab es auf äußere Einflüsse geschoben,da ich auf dem Bau arbeite und mit vielen Schadstoffen in Berührung komme.
Aber es ging immer weiter.Mir taten plötzlich die Gelenke weh,ganz extrem der Nacken.
Ich bekam Kreislaufprobleme,der Blutdruck sank in ungeahnte Tiefen, ich war erschöpft und schlapp und dazu schwindlig.
Seit ca. 14 Tagen hab ich mit Absprache von meinem HA Ezetrol abgesetzt.Seit dem ist der Blutdruck wieder einigermaßen normal und mein Allgemeinbefinden ist um vieles besser.Die Hautprobleme sind zwar noch nicht ganz weg ,aber die waren so massiv,das braucht wahrscheinlich noch etwas Zeit.Es ist auf alle Fälle nicht schlimmer geworden.
Dieses Medikament wird für mich nicht mehr in Frage kommen!

Eingetragen am  als Datensatz 47977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ezetrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]