Abhängigkeit bei Fluoxetin

Nebenwirkung Abhängigkeit bei Medikament Fluoxetin

Insgesamt haben wir 644 Einträge zu Fluoxetin. Bei 0% ist Abhängigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Abhängigkeit bei Fluoxetin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,380,00

Wo kann man Fluoxetin kaufen?

Fluoxetin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fluoxetin wurde von Patienten, die Abhängigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluoxetin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Abhängigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abhängigkeit bei Fluoxetin:

 

Fluoxetin für Zyklothymia mit Abhängigkeit

Nachdem ich seit 2004 immer wieder bzw mit einer gewissen Kontinuität in psychologischer Betreung war, zunächst vorallem wegen starken Depressionen (völliger Rückzug aus dem Leben, suizidale Gedanken, verlorenem Lebensmut).In dieser nZeit erkrankte ich an Borreliose im 3.Stadium,was sich bei mir durch das dreimalige Auftreten einer Facilalis Parese bemerkbar machte und meiner Psyche den Rest gab(Gelähmtes Gesicht,krankhausaufenthalte,Fehldiagosen ohne Ende usw.Dies vollzog sich auch noch mit einer gewichtszunahme von 55kg,in meinem fall also eine genaue verdopplung des Gewichtes.Statt 54kg auf einmal bis zu 112kg zu wiegen ist nicht sehr schön.Dies ist teilweise auch den zahlreichen Antidepressiva zuzuschreiben.Zoloft,Clomipramin und wie sie alles heißen...nach dem Diätansätze begannen Früchte zu tragen habe ich schleichend abgesetzt und fühlte mich besser.Finde 99% dieser Medis machen nur antriebs- und teilnahmslos und vorallem dick.Zumal es in 3 Jahren keine Pille was an meinem Gemütszustand wirklich was verändert hat. Durch diese negativen Erfahrungen war ich nach Zeiten in...

Fuoxetin bei Zyklothymia

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FuoxetinZyklothymia10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich seit 2004 immer wieder bzw mit einer gewissen Kontinuität in psychologischer Betreung war, zunächst vorallem wegen starken Depressionen (völliger Rückzug aus dem Leben, suizidale Gedanken, verlorenem Lebensmut).In dieser nZeit erkrankte ich an Borreliose im 3.Stadium,was sich bei mir durch das dreimalige Auftreten einer Facilalis Parese bemerkbar machte und meiner Psyche den Rest gab(Gelähmtes Gesicht,krankhausaufenthalte,Fehldiagosen ohne Ende usw.Dies vollzog sich auch noch mit einer gewichtszunahme von 55kg,in meinem fall also eine genaue verdopplung des Gewichtes.Statt 54kg auf einmal bis zu 112kg zu wiegen ist nicht sehr schön.Dies ist teilweise auch den zahlreichen Antidepressiva zuzuschreiben.Zoloft,Clomipramin und wie sie alles heißen...nach dem Diätansätze begannen Früchte zu tragen habe ich schleichend abgesetzt und fühlte mich besser.Finde 99% dieser Medis machen nur antriebs- und teilnahmslos und vorallem dick.Zumal es in 3 Jahren keine Pille was an meinem Gemütszustand wirklich was verändert hat.
Durch diese negativen Erfahrungen war ich nach Zeiten in denen es mir gut ging u ich nie wieder Antidepressiva einnehmen wollte...konnte nach wiederholten starken Stimmungsschwankungen mit teilweise schlimmen Folgen und zunehmend depressiver Grundstimmung, ein Arztbesuch nicht mehr umgangen werden.Mein Arzt verschrieb mir dann nach harter Überzeugungsarbeit,Fluoxetin würde nicht dick machen usw,eben dieses Medikament.Bin hochzufrieden,da es weder matt macht, ausser minimalstem unwohlsein die erste woche(aber das hat ,man bei jedem Psychopharmaka).Ich kann es nur empfehlen.

ZOPICLON hingegen sollte wirklich mit Vorsicht genossen werden.,,Zur Kurzzeit-Behandlung von Schlafstörungen" ...hört sich ja nett an...aber das ist für jemanden der meint Schlafstörungen zu haben unmöglichsich an genannte kurzzeitbehandlung zu halten.Man schläft ein wie ein Stein die ersten von mir aus auch Wochen,dann nimmt man ne halbe mehr,dann nimmt man am Tag mal eine um wieder gelassener zu werden in Stresssituationen...habe schließlich völlig verlernt, dass NIEMAND auf der welt innerhalb einer minute einschlafen kann.Lag ich dann fünf minuten im Bett ohne eingeschlafen zu sein...suggerierte mir meine psychische Abhängigkeit:ich kann nicht schlafen und muss eine Tablette nehmen.Das hat für mich alles nichts mit Schalfstörungen zu tun,sondern ist selbst antrainiertes Verhalten.Finde es katastrophal das Ärzte so unbedacht und dann meistens noch an Menschen die psychisch eh etwas neben der Spur sind verschreiben...

Eingetragen am  als Datensatz 22356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fuoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]