Albträume bei Paracetamol

Nebenwirkung Albträume bei Medikament Paracetamol

Insgesamt haben wir 233 Einträge zu Paracetamol. Bei 2% ist Albträume aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Albträume bei Paracetamol.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm142100
Durchschnittliches Gewicht in kg3740
Durchschnittliches Alter in Jahren2322
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,8440,00

Wo kann man Paracetamol kaufen?

Paracetamol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Paracetamol wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paracetamol wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei Paracetamol:

 

Paracetamol für Schmerzen (Rücken) mit Albträume

Ich hatte einen schweren Bandscheibenvorfall. Es sind zwei Bandscheiben betroffen. Der Arzt verordnete mir 2xMydocalm und 1xParacetamol vor dem Schlafengehen. Ich hatte 12 Nächte lang Albträume der übelsten Art und Weise, die Schmerzen gingen überhaupt nicht weg und letztendlich setzte ich die Tabletten nach der 12. miserablen Nacht ab, da sie sowieso keine Linderung brachten. Lieber schlafe ich "nur" wegen den sehr starken Schmerzen ca.1-2 Stunden durch anstatt zusätzlich noch Albträume zu haben.

Paracetamol bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Rücken)12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte einen schweren Bandscheibenvorfall. Es sind zwei Bandscheiben betroffen. Der Arzt verordnete mir 2xMydocalm und 1xParacetamol vor dem Schlafengehen. Ich hatte 12 Nächte lang Albträume der übelsten Art und Weise, die Schmerzen gingen überhaupt nicht weg und letztendlich setzte ich die Tabletten nach der 12. miserablen Nacht ab, da sie sowieso keine Linderung brachten. Lieber schlafe ich "nur" wegen den sehr starken Schmerzen ca.1-2 Stunden durch anstatt zusätzlich noch Albträume zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 80629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Fieber mit Angstzustände, Albträume

Hatte mehrmals nach Paracetamol extreme Angstzustände. Die schlimmsten Albträume die ich je hatte waren alle wegen Paracetamol. Abtraum ist eigentlich das falsche Wort, Horrortrip passt besser.

Paracetamol bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolFieber5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mehrmals nach Paracetamol extreme Angstzustände. Die schlimmsten Albträume die ich je hatte waren alle wegen Paracetamol. Abtraum ist eigentlich das falsche Wort, Horrortrip passt besser.

Eingetragen am  als Datensatz 70415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):100 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Fieber mit Magenkrämpfe, Albträume, Wahrnehmungsstörungen

Meine Tochter ist neuneinhalb Jahre und hatte vorgestern viral bedingt (Bestätigung durch Arzztbesuch) sehr hohes Fieber und Kopfschmerzen. Abends wollten wir das Fieber (inzwischen über 40 Grad) für eine ruhige Nacht senken. Wir gaben ihr Paracetamol-Saft HEXAL nach Körpergewichtsangabe. Eher weniger (28kg -> normal 2 ML -> 1dreiviertel ML = ca.350mg statt 400mg). Ist aber mit beiliegendem Messlössel unmöglich genau zu dosieren. Nach ca. zwei Stunden war das Fieber nur ca. ein Grad gesunken (Wadenwickel hat sie zusätzlich bekommen!). Das war aber nicht das eigentliche Problem. Viel schlimmer war, dass sie aus dem Schlaf mit Bauchkrämpfen, kaltschweißiger Haut und Wahrnehmungsstörungen aufschreckte. Krasse Alpträume hielten uns die ganze Nacht wach. In den Morgenstunden (gegen sechs Uhr) haben wir's dann mit Ibuprofen (Ibuflam 4%) versucht. Auch hier: auf keinen Fall überdosiert (28kg -> 4,5ml statt 5ml = 180mg statt 200mg)! Fieber war schnell auf nahezu Normaltemp. unten, aber wieder Angstzustände und Wahrnehmungsstörungen! In der darauffolgenden Nacht erneuter Versuch mit...

Paracetamol bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolFieber-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter ist neuneinhalb Jahre und hatte vorgestern viral bedingt (Bestätigung durch Arzztbesuch) sehr hohes Fieber und Kopfschmerzen. Abends wollten wir das Fieber (inzwischen über 40 Grad) für eine ruhige Nacht senken. Wir gaben ihr Paracetamol-Saft HEXAL nach Körpergewichtsangabe. Eher weniger (28kg -> normal 2 ML -> 1dreiviertel ML = ca.350mg statt 400mg). Ist aber mit beiliegendem Messlössel unmöglich genau zu dosieren. Nach ca. zwei Stunden war das Fieber nur ca. ein Grad gesunken (Wadenwickel hat sie zusätzlich bekommen!). Das war aber nicht das eigentliche Problem. Viel schlimmer war, dass sie aus dem Schlaf mit Bauchkrämpfen, kaltschweißiger Haut und Wahrnehmungsstörungen aufschreckte. Krasse Alpträume hielten uns die ganze Nacht wach. In den Morgenstunden (gegen sechs Uhr) haben wir's dann mit Ibuprofen (Ibuflam 4%) versucht. Auch hier: auf keinen Fall überdosiert (28kg -> 4,5ml statt 5ml = 180mg statt 200mg)! Fieber war schnell auf nahezu Normaltemp. unten, aber wieder Angstzustände und Wahrnehmungsstörungen! In der darauffolgenden Nacht erneuter Versuch mit Ibuprofen das Fieber zu senken -> krasse Alpträume, Angstzustände jeweils über mindestens 30 Minuten mit Halluzinationen! Eine richtig gruselige Erfahrung! Mit 40,5 Grad Fieber hatte sie übrigens keinerlei Wahrnehmungsstörungen! Mit 37Grad und Ibu schon! Im gesunden Zustand übrigens auch noch nie ;-)
Jetzt stellt sich mir die Frage: liegt das an den Medis bzw. deren Dosierung oder an dem Virus?
Nach dieser zweiten Nacht ist sie ohne Ibu oder Paracetamol im Blut mit 36,6 Grad aufgewacht. Jetzt nachmittags leicht erhöhte Temperatur - ich denke, hoffe, das war's dann erst mal. Zum Glück ist sie insgesamt extrem selten krank, ... aber was gebe ich wenn dann nächstes Mal mit 40,5 Grad Fieber?

Eingetragen am  als Datensatz 62832
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):134 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):28
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Fieber mit Albträume

Das Medikament verursacht tatsächlich bei einem unserer Kinder Albträume, bei Ibuprofen ist alles gut

Paracetamol bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolFieber2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament verursacht tatsächlich bei einem unserer Kinder Albträume, bei Ibuprofen ist alles gut

Eingetragen am  als Datensatz 72833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2009 
Größe (cm):120 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):28
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]