Allergische Hautreaktion bei Korodin Tropfen

Nebenwirkung Allergische Hautreaktion bei Medikament Korodin Tropfen

Insgesamt haben wir 34 Einträge zu Korodin Tropfen. Bei 3% ist Allergische Hautreaktion aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Allergische Hautreaktion bei Korodin Tropfen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg1100
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,970,00

Erfahrungsberichte über Allergische Hautreaktion bei Korodin Tropfen:

 

Korodin Tropfen für Kreislaufstörungen, Nasennebenhöhlenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Allergische Hautreaktion

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig. Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser. Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Avalox 400 bei Nasennebenhöhlenentzündung; Korodin Tropfen bei Kreislaufstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Nasennebenhöhlenentzündung1 Tage
Korodin TropfenKreislaufstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig.
Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser.
Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, D-Campher

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]