Appetitlosigkeit bei Inuvair

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament Inuvair

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu Inuvair. Bei 20% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Appetitlosigkeit bei Inuvair.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren800
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,770,00

Wo kann man Inuvair kaufen?

Inuvair ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei Inuvair:

 

Inuvair für Bronchialschleim mit Gewichtsverlust, Husten, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände

Zu 1: Seit der Einnahme von Ramipril ab November 2007 fing ich an Bronchialschleim in großen Mengen zu produzieren und habe 5 kg abgenommen. Ramipril hat mir mein Hausarzt wegen Bluthochdruck verschrieben. Ramipril habe ich sofort abgesetzt. Als erstes hätte er mich zum Radiologen wegen meiner Schilddrüse schicken müssen. Ich nehme seit ca. 25 Jahren Euthyrox 75. Beim Radiologen habe ich ohne meinen Hausarzt einen Termin gemacht und es wurde auf meiner Schilddrüse ein warmer Knoten festgestellt. Lt. Radiologe muß ich die Dosis von Euthyrox halbieren. Auch wenn die Schilddrüse oder Nebenschilddrüsen zu viel Hormone herstellen, kann der Blutdruck steigen. Jetzt hat mir ein Internist wegen des Bronchialschleims Inuvair 100/6 verschrieben, obwohl ich eine überaktive Schilddrüse habe und an hohem Blutdruck leide. Jetzt leide ich an Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzuständen. Wegen meines Bluthochdrucks hat er mir bisoprolol-corax 5 mg verschrieben, obwohl ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe.

Inuvair 100-6 bei Bronchialschleim

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inuvair 100-6Bronchialschleim12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu 1: Seit der Einnahme von Ramipril ab November 2007 fing ich an Bronchialschleim in großen Mengen zu produzieren und habe 5 kg abgenommen. Ramipril hat mir mein Hausarzt wegen Bluthochdruck verschrieben. Ramipril habe ich sofort abgesetzt. Als erstes hätte er mich zum Radiologen wegen meiner Schilddrüse schicken müssen. Ich nehme seit ca. 25 Jahren Euthyrox 75. Beim Radiologen habe ich ohne meinen Hausarzt einen Termin gemacht und es wurde auf meiner Schilddrüse ein warmer Knoten festgestellt. Lt. Radiologe muß ich die Dosis von Euthyrox halbieren.
Auch wenn die Schilddrüse oder Nebenschilddrüsen zu viel Hormone herstellen, kann der Blutdruck steigen.

Jetzt hat mir ein Internist wegen des Bronchialschleims Inuvair 100/6 verschrieben, obwohl ich eine überaktive Schilddrüse habe und an hohem Blutdruck leide. Jetzt leide ich an Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzuständen.

Wegen meines Bluthochdrucks hat er mir bisoprolol-corax 5 mg verschrieben, obwohl ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe.

Eingetragen am 24.03.2008 als Datensatz 6988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]