Atembeschwerden bei Ritalin

Nebenwirkung Atembeschwerden bei Medikament Ritalin

Insgesamt haben wir 134 Einträge zu Ritalin. Bei 1% ist Atembeschwerden aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Atembeschwerden bei Ritalin.


Ritalin wurde von Patienten, die Atembeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ritalin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Atembeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atembeschwerden bei Ritalin:

 

Ritalin für wegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung mit Durchfall, Zittern, Herzrasen, Gliederschmerzen, Atembeschwerden

ich nehme ritalin erst seit ca. 2 monaten. kann folgendes dazu berichten: positive erfahrung evtl. etwas ruhiger geworden (spreche sonst relativ viel) weniger müde (bzw. bin einfach im vergleich zu sonst rel. müde, wenn ich kein ritalin einnehme)

Ritalin bei wegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ritalinwegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme ritalin erst seit ca. 2 monaten. kann folgendes dazu berichten:

positive erfahrung
evtl. etwas ruhiger geworden (spreche sonst relativ viel)
weniger müde (bzw. bin einfach im vergleich zu sonst rel. müde, wenn ich kein ritalin einnehme)

Eingetragen am  als Datensatz 52891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]