Bauchschmerzen bei Doxy

Nebenwirkung Bauchschmerzen bei Medikament Doxy

Insgesamt haben wir 71 Einträge zu Doxy. Bei 1% ist Bauchschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Bauchschmerzen bei Doxy.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren060
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,71

Doxy wurde von Patienten, die Bauchschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxy wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Bauchschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Bauchschmerzen bei Doxy:

 

Doxy für Blasenentzündung mit Bauchschmerzen

Zur Behebung der Schmerzen beim Wasser lassen während des Verbleibs der Doppel-J-Schiene nach Nierenstein-Entfernung habe ich 10 Tage lang je 3 Tabletten Spasmex, 1 Tablette Tamsulosin und 1 Tablette Doxy 200 1 A Pharma genommen, letztere erst, nachdem das prophylaktisch eingenommene Medikament Ciprofloxanin-Ratiopharm eine Blasenentzündung nicht verhinderte. Unter Doxy 200 1A Pharma war die Blesenentzündung nach 4 Tagen behandelt, eine Nierenentzündung konnte (trotz der DJ-Schiene, die die Verbindung Blase - Niere offenhält, vermieden werden und die weitere Einnahme diente lediglich der Prohylaxe. Spasmex hat die Schmerzen reduziert, aber nicht komplett. Von den dokumentierten Nebenwirkungen traten (leichte) Bauchschmerzen auf. Weitere Nebenwirkungen gab es nicht.

Doxy 1A Pharma bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxy 1A PharmaBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Behebung der Schmerzen beim Wasser lassen während des Verbleibs der Doppel-J-Schiene nach Nierenstein-Entfernung habe ich 10 Tage lang je 3 Tabletten Spasmex, 1 Tablette Tamsulosin und 1 Tablette Doxy 200 1 A Pharma genommen, letztere erst, nachdem das prophylaktisch eingenommene Medikament Ciprofloxanin-Ratiopharm eine Blasenentzündung nicht verhinderte. Unter Doxy 200 1A Pharma war die Blesenentzündung nach 4 Tagen behandelt, eine Nierenentzündung konnte (trotz der DJ-Schiene, die die Verbindung Blase - Niere offenhält, vermieden werden und die weitere Einnahme diente lediglich der Prohylaxe. Spasmex hat die Schmerzen reduziert, aber nicht komplett. Von den dokumentierten Nebenwirkungen traten (leichte) Bauchschmerzen auf. Weitere Nebenwirkungen gab es nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 18249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]