Beinschmerzen bei Tamoxifen

Nebenwirkung Beinschmerzen bei Medikament Tamoxifen

Insgesamt haben wir 319 Einträge zu Tamoxifen. Bei 1% ist Beinschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Beinschmerzen bei Tamoxifen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg880
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,550,00

Tamoxifen wurde von Patienten, die Beinschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tamoxifen wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Beinschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Beinschmerzen bei Tamoxifen:

 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Beinschmerzen, Beinkrämpfe, Hitzewallung

Ich leide besonders unter Bein- und Fussschmerzen. Es drückt immer stark. Nach dem Sitzen oder Liegen kann ich kaum laufen. Bewegung hilft.Habe Sorge vor Thrombose. Da ich zwei Hormonabhängige Tumore hatte,soll es keine Alternative geben. Außerdem bin ich dicker geworden. Der Körper ist beuliger geworden. Manchmal starke Hitzewallungen-leider auch im Gesicht.

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide besonders unter Bein- und Fussschmerzen. Es drückt immer stark. Nach dem Sitzen oder Liegen kann ich kaum laufen. Bewegung hilft.Habe Sorge vor Thrombose. Da ich zwei Hormonabhängige Tumore hatte,soll es keine Alternative geben.
Außerdem bin ich dicker geworden. Der Körper ist beuliger geworden. Manchmal starke Hitzewallungen-leider auch im Gesicht.

Eingetragen am  als Datensatz 56011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Abgeschlagenheit, Beinschmerzen, Fingernagelbrüchigkeit, Wassereinlagerungen, Krampfadern, Hitzewallungen, Herzrasen

Fühle mich ständig unausgeschlafen und kaputt, benötige immer wieder Pausen, Schmerzen in den Beinen, Krampfadern stark zugenommen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafschwierigkeiten, starke Hitzewallungen mit Herzrasen... ertrage Temperaturen über 22°C ganz schlecht, fühl mich wie blockiert und zum ersticken. Brüchige Nägel, trockene Haut, sehr empfindliche Geschlechtsorgane (Radfahren kaum möglich). Weiss nicht, ob ich Tamox genommen hätte, wenn ich vorher genaueres gewusst hätte. Hab meine letzte Arbeit aufgegeben - ich konnte nicht mehr, und weiss nicht wem ich mich anbieten soll. Derweil bin ich nicht wehleidig, und eine die immer alles geschafft hat, jetzt trau ich mich nicht mal weiter wegzufahren, weil ich nicht weiss, ob die Kräfte für den Rückweg reichen. Schade - auch dass man von jetzt auf in die Wechseljahre kommt. Hab noch keinen gefunden, der mir wirklich helfen konnte.

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fühle mich ständig unausgeschlafen und kaputt, benötige immer wieder Pausen, Schmerzen in den Beinen, Krampfadern stark zugenommen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafschwierigkeiten, starke Hitzewallungen mit Herzrasen... ertrage Temperaturen über 22°C ganz schlecht, fühl mich wie blockiert und zum ersticken.
Brüchige Nägel, trockene Haut, sehr empfindliche Geschlechtsorgane (Radfahren kaum möglich).
Weiss nicht, ob ich Tamox genommen hätte, wenn ich vorher genaueres gewusst hätte. Hab meine letzte Arbeit aufgegeben - ich konnte nicht mehr, und weiss nicht wem ich mich anbieten soll. Derweil bin ich nicht wehleidig, und eine die immer alles geschafft hat, jetzt trau ich mich nicht mal weiter wegzufahren, weil ich nicht weiss, ob die Kräfte für den Rückweg reichen.
Schade - auch dass man von jetzt auf in die Wechseljahre kommt. Hab noch keinen gefunden, der mir wirklich helfen konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 47570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]