Beinschwellungen bei Yasminelle

Nebenwirkung Beinschwellungen bei Medikament Yasminelle

Insgesamt haben wir 183 Einträge zu Yasminelle. Bei 1% ist Beinschwellungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Beinschwellungen bei Yasminelle.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg540
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,470,00

Yasminelle wurde von Patienten, die Beinschwellungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Yasminelle wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Beinschwellungen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Beinschwellungen bei Yasminelle:

 

Yasminelle für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Panikattacken, Weinerlichkeit, Kopfschmerzen, Beinschwellungen

hallo, ich nehme seit 5 1/2 jahren die yasminelle. zunächst war ich sehr zufrieden: ich habe sehr gute haut und kein gramm zugenommen. in letzter zeit (der prozess war schleichend) kämpfe ich vor allem mit stimmungsschwankungen, für die es objektiv gesehen keinen grund gibt. auch leichte panikattacken, verlassenängste und grundloses weinen gehören dazu. auch schwellen meine beine sehr stark an, stützstrümpfe helfen nicht. desweiteren treten gerade in der pillenpause starke kopfschmerzen hinter den augen auf, die ich so bisher nie hatte. ich bin nun am überlegen, ob ich die pille wechsle. eine richtige alternative habe ich noch nicht gefunden, aber eine unsichere verhütungsmethode als die hormonelle kommt bis auf weiteres für mich noch nicht infrage.

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,

ich nehme seit 5 1/2 jahren die yasminelle.

zunächst war ich sehr zufrieden: ich habe sehr gute haut und kein gramm zugenommen.

in letzter zeit (der prozess war schleichend) kämpfe ich vor allem mit stimmungsschwankungen, für die es objektiv gesehen keinen grund gibt. auch leichte panikattacken, verlassenängste und grundloses weinen gehören dazu.
auch schwellen meine beine sehr stark an, stützstrümpfe helfen nicht. desweiteren treten gerade in der pillenpause starke kopfschmerzen hinter den augen auf, die ich so bisher nie hatte.

ich bin nun am überlegen, ob ich die pille wechsle. eine richtige alternative habe ich noch nicht gefunden, aber eine unsichere verhütungsmethode als die hormonelle kommt bis auf weiteres für mich noch nicht infrage.

Eingetragen am  als Datensatz 39344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]