Bewegungseinschränkung bei Thyronajod

Nebenwirkung Bewegungseinschränkung bei Medikament Thyronajod

Insgesamt haben wir 176 Einträge zu Thyronajod. Bei 1% ist Bewegungseinschränkung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Bewegungseinschränkung bei Thyronajod.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren660
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,070,00

Thyronajod wurde von Patienten, die Bewegungseinschränkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Thyronajod wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Bewegungseinschränkung auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Bewegungseinschränkung bei Thyronajod:

 

Thyronajod für zu hoher TSH-Wert mit Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Bewegungseinschränkung

Ich habe 10 Tage 1/2 Tablette eingenommen, danach ging es mit einer ganzen Tablette weiter. Habe dann Gelenkschmerzen in den Händen, Ellenbogen und Schultergelenken bekommen. Seit dem 12. Sept. 09 nehme ich nichts mehr ein. Die Gelenkschmerzen gehen nicht weg. Kann meine Hände morgens kaum öffnen, nur unter warmen Wasser werden sie beweglich. Kann mich nur unter großen Schmerzen im Schulterbreich anziehen. Bin nicht in der Lage 1 Liter Flasche Wasser mit der Hand zu halten. Jede Bewegung schmerzt in den Gelenken. Obwohl ich regelmäßig esse, habe ich schon 2 Kilo abgenommen. Außerdem leide ich unter Schlaflosigkeit (schlafe ca 3 Std., dann bin ich wieder hellwach, habe ständig eine innere Unruhe in mir. Ich sollte diese Tabletten nehmen, weil der THS-Wert (2,4) zu hoch ist. Ich habe paralell zu dieser Einnahme keine anderen Medikamente eingenommen.

Thyronajod 50 bei zu hoher TSH-Wert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thyronajod 50zu hoher TSH-Wert17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 10 Tage 1/2 Tablette eingenommen, danach ging es mit einer ganzen Tablette weiter. Habe dann Gelenkschmerzen in den Händen, Ellenbogen und Schultergelenken bekommen. Seit dem 12. Sept. 09 nehme ich nichts mehr ein. Die Gelenkschmerzen gehen nicht weg. Kann meine Hände morgens kaum öffnen, nur unter warmen Wasser werden sie beweglich. Kann mich nur unter großen Schmerzen im Schulterbreich anziehen. Bin nicht in der Lage 1 Liter Flasche Wasser mit der Hand zu halten. Jede Bewegung schmerzt in den Gelenken. Obwohl ich regelmäßig esse, habe ich schon 2 Kilo abgenommen. Außerdem leide ich unter Schlaflosigkeit (schlafe ca 3 Std., dann bin ich wieder hellwach, habe ständig eine innere Unruhe in mir.
Ich sollte diese Tabletten nehmen, weil der THS-Wert (2,4) zu hoch ist.
Ich habe paralell zu dieser Einnahme keine anderen Medikamente eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 19170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]