Blähungen bei Mirta Lich

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Mirta Lich

Insgesamt haben wir 12 Einträge zu Mirta Lich. Bei 8% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blähungen bei Mirta Lich.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren670
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,700,00

Wo kann man Mirta Lich kaufen?

Mirta Lich ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirta Lich wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirta Lich wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Mirta Lich:

 

Mirta Lich für Depression mit Gewichtszunahme, Blähungen

Nach einem Zusammenbruch und starken Depressionen versuchte ich einige Medikamente, habe aber nur Mirta Lich gut vertragen - außer der Nebenwirkung der starken Gewichtszunahme. Ich kann mich nur den anderen Beiträgen anschließen, die ebenfalls davon berichten. Seit über 40 Jahren halte ich konstant mein Gewicht (50-52 kg), esse ausgewogen und gesund, hatte niemals Probleme mit dem Gewicht. Sobald ich jedoch Mirta Lich einahm, blähte sich mein Bauch wie ein Luftballon und - obwohl ich mein Eßverhalten nicht ändert, eher noch weniger aß als früher - nahme ich innerhalb von den vier Monaten auch 4 Kilo zu. Ich habe daraufhin - in Absprache mit dem Arzt - Mirta Lich ganz abgesetzt, da ich mich in einem derart aufgeblasenen Körper nicht wohl fühle. Ich werde nun versuchen, wieder auf mein Normalgewicht zu kommen. ebenwirkung: Ich kann auch von starker Gewichtszunahme berichten (ca. 9 Kilo in 10 Wochen), trotz nicht veränderter Eßgewohnheiten, auch habe ich nicht mehr gegessen. Ich habe auch - wie bereits berichtet - einen Bauch wie in meiner Schwangerschaft bekommen, obwohl ich...

Mirta Lich bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirta LichDepression120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Zusammenbruch und starken Depressionen versuchte ich einige Medikamente, habe aber nur Mirta Lich gut vertragen - außer der Nebenwirkung der starken Gewichtszunahme. Ich kann mich nur den anderen Beiträgen anschließen, die ebenfalls davon berichten. Seit über 40 Jahren halte ich konstant mein Gewicht (50-52 kg), esse ausgewogen und gesund, hatte niemals Probleme mit dem Gewicht. Sobald ich jedoch Mirta Lich einahm, blähte sich mein Bauch wie ein Luftballon und - obwohl ich mein Eßverhalten nicht ändert, eher noch weniger aß als früher - nahme ich innerhalb von den vier Monaten auch 4 Kilo zu. Ich habe daraufhin - in Absprache mit dem Arzt - Mirta Lich ganz abgesetzt, da ich mich in einem derart aufgeblasenen Körper nicht wohl fühle. Ich werde nun versuchen, wieder auf mein Normalgewicht zu kommen.



ebenwirkung: Ich kann auch von starker Gewichtszunahme berichten (ca. 9 Kilo in 10 Wochen), trotz nicht veränderter Eßgewohnheiten, auch habe ich nicht mehr gegessen. Ich habe auch - wie bereits berichtet - einen Bauch wie in meiner Schwangerschaft bekommen, obwohl ich sonst einen sehr flachen Bauch habe.

Reduzierung von Essen oder verstärke Aktivität (Sport) hilft nicht, die Gewichtszunahme zu kompensieren.

Eingetragen am  als Datensatz 8730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirta Lich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]