Carbamazepin für Muskelzucken

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Muskelzucken. Bei 10% wurde Carbamazepin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Muskelzucken in Verbindung mit Carbamazepin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1830
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,900,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Carbamazepin für Muskelzucken auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Carbamazepin für Muskelzucken liegen vor:

 

Melatonin für Einschlafzuckungen, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Melatonin 5mg seit 2006. Damals war es in D. noch nicht zugelassen- mittlerweile ist es in D. rezeptflichtig zugelassen für ältere Menschen ab 55 Jahren in 3mg Dosierung. M. wirkt nebenwirkunsgfrei bei anhaltenden Schlafstörungen insbesondere in Verbindung mit der Diagnose ADHS. Ohne ausreichenden Schlaf ist keine Therapie wirksam. M. hat mir geholfen, einen halbwegs regelten Schlaf herzustellen. Teilweise in Verbindung mit anderen schlafanstoßenden Anti-Depressiva, da meine Ärztin der Ansicht ist, dass ich mit Benzodiazepinen nicht umgehen kann, obwohl es keinen Gegenbeweis gibt (siehe meine Bewertung von Stesolid, Valium, Tavor). Da ich aufgrund der Altersbeschränkung M. nicht auf Rezept beziehen kann, hole ich es mir privat aus dem benachbarten EU-Ausland. Wirkung: relativ schnell, unter zwei Stunden nach Einnahme. Nebenwirkung: Keine. Fazit: Ich schlafe unter einer Stunde Einschlafzeit ein, oft auch durch. In Verbindung mit Carbamazepin 50-100mg ab und an wirkt es sehr gut. Positive Nebenwirkung: Ich bin in den Wechseljahren und bemerke davon...

Melatonin bei Schlafstörungen; Carbamazepin bei Einschlafzuckungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MelatoninSchlafstörungen-
CarbamazepinEinschlafzuckungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Melatonin 5mg seit 2006.
Damals war es in D. noch nicht zugelassen- mittlerweile ist es in D. rezeptflichtig zugelassen für ältere Menschen ab 55 Jahren in 3mg Dosierung.
M. wirkt nebenwirkunsgfrei bei anhaltenden Schlafstörungen insbesondere in Verbindung mit der Diagnose ADHS.
Ohne ausreichenden Schlaf ist keine Therapie wirksam.

M. hat mir geholfen, einen halbwegs regelten Schlaf herzustellen.
Teilweise in Verbindung mit anderen schlafanstoßenden Anti-Depressiva, da meine Ärztin der Ansicht ist, dass ich mit Benzodiazepinen nicht umgehen kann, obwohl es keinen Gegenbeweis gibt (siehe meine Bewertung von Stesolid, Valium, Tavor).
Da ich aufgrund der Altersbeschränkung M. nicht auf Rezept beziehen kann, hole ich es mir privat aus dem benachbarten EU-Ausland.

Wirkung: relativ schnell, unter zwei Stunden nach Einnahme.
Nebenwirkung:
Keine.
Fazit:
Ich schlafe unter einer Stunde Einschlafzeit ein, oft auch durch.
In Verbindung mit Carbamazepin 50-100mg ab und an wirkt es sehr gut.

Positive Nebenwirkung:
Ich bin in den Wechseljahren und bemerke davon nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 20512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Melatonin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Carbamazepin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Carpamazepin, Carbamazepin, Carbamezepin, Carbamazedim, Carbamazepin 20 mg, Cabamazepin, Carbamazepin 400+200mg, Carbamazepin 200mg, Carbamazepin 200 mg, Carbamazipin, Cabermazepin, Carnamazepien, Carbamazepin 800, carbamatcepin, Carbamazebin alle sehr hoch, Carbamazep, Capecitabin und anderes, Carbamazepin 100mg 1-1-0, CARBAMACEPIN RETARD 400mg, CARBAMACEPIN RETAR 400mg, Carbamacepin Retar, Carsol, carbamarcepin, Carbamazepin 200, Gabamazepin, Carbamarzepin, Carbamazepin 100 mg, Carbamazepin 300, Carbamazepin 400 retard, Carbamazepin 400 retard Heumann, Carbamazepin 400mg, Carbamazepin HEXAL 400, Carbamazepin von Hexal, Carbamazepin 400 mg, Cabamazepin450morgens/600mg Abends, Carbamazepin retard 400 mg, Carbamazepin 900mg, Carbamazepin Aristo 200 mg, carbamazepin 400 red., Carbamazepin-Neurax 200ret, Carbamazepin-Neurax 200mg, Carbamazepin400mg ret.

[]