Depressive Verstimmungen bei Fentanyl

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Fentanyl

Insgesamt haben wir 136 Einträge zu Fentanyl. Bei 1% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Depressive Verstimmungen bei Fentanyl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren058
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,28

Wo kann man Fentanyl kaufen?

Fentanyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fentanyl wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fentanyl wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Fentanyl:

 

Fentanyl für Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit

am Anfang ist das Fentanyl ganz toll aber über einen langen Zeitraum ,so wie bei mir hat das Fentanyl nicht mehr gegen die Schmerzen geholfen ich war immer Müde und habe sehr viel Gewicht verloren, ich hatte keine Kraft und keinen Hunger mehr und das wird immer schlimmer, ich war Lustlos konnte nicht mehr die einfachen Sätze zusammen bringen,und meine Stimmung war am Boden und das über einen Zeitraum von über 10 Jahren,der Entzug von diesem Zeug ist ganz Furchtbar ,am anfang ist es noch nicht so schlimm weil die Dosierung langsam herrunter gefahren wird ,aber dann gehts richtig los wenn dein Körper nach dem Fentanyl verlangt , dein Körper zittert, du kannst nicht schlafen und dein ganzer Körper zittert ,in einer Woche habe ich nur 3Stunden geschlafen und das über einen Zeitraum über 6 Monate, am schluss hatte ich bei einer Körpergröße von 1,83 noch 62 kg. mein Gewicht nach einem Jahr sind 88 Kg. und das sind die folgen davon , Gewicht zunahme und bei Männer Erektionstörungen so wie bei mir, ich kann nur eines dazu sagen , Fentanyl ist furchtbar gefährlich uber einen längeren...

Fentanyl 100 bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 100Schmerzen (Rücken)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am Anfang ist das Fentanyl ganz toll aber über einen langen Zeitraum ,so wie bei mir hat das Fentanyl nicht mehr gegen die Schmerzen geholfen ich war immer Müde und habe sehr viel Gewicht verloren, ich hatte keine Kraft und keinen Hunger mehr und das wird immer schlimmer, ich war Lustlos konnte nicht mehr die einfachen Sätze zusammen bringen,und meine Stimmung war am Boden und das über einen Zeitraum von über 10 Jahren,der Entzug von diesem Zeug ist ganz Furchtbar ,am anfang ist es noch nicht so schlimm weil die Dosierung langsam herrunter gefahren wird ,aber dann gehts richtig los wenn dein Körper nach dem Fentanyl verlangt , dein Körper zittert, du kannst nicht schlafen und dein ganzer Körper zittert ,in einer Woche habe ich nur 3Stunden geschlafen und das über einen Zeitraum über 6 Monate, am schluss hatte ich bei einer Körpergröße von 1,83 noch 62 kg. mein Gewicht nach einem Jahr sind 88 Kg. und das sind die folgen davon , Gewicht zunahme und bei Männer Erektionstörungen so wie bei mir, ich kann nur eines dazu sagen , Fentanyl ist furchtbar gefährlich uber einen längeren Zeitraum,der Entzug war die Hölle und ich habe immer noch mit den Entzug zu kämpfen, es ist ein Suchtdroge und ich wäre bei nahe Gestorben wenn ich keinen Entzug
gemacht hätte

Eingetragen am  als Datensatz 71776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]