Empfindungsstörungen bei Taxilan

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament Taxilan

Insgesamt haben wir 45 Einträge zu Taxilan. Bei 2% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Empfindungsstörungen bei Taxilan.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg080
Durchschnittliches Alter in Jahren066
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,69

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei Taxilan:

 

Taxilan für Angststörungen mit Empfindungsstörungen, Absetzerscheinungen

Habe Taxilan ca. 8 Wochen genommen. Im Sommer, im Schwimmbad sehr schlimme Gefühlstörungen bekommen in beiden Unterschenkeln und Füßen( gleiche Gefühl wie man es im Arm bekommt bei der Blutabnahme und der Arm bleibt zu lange angeschnürt, dieses eklige kribbeln, wie abgestorben). Bloß im Schwimmbad bekam ich es stärker, fast unerträglich , bin richtig rumgehopst. Habe Taxilan dann abgesetzt. Kurze Zeit danach bekam ich an beiden Unterschenkeln und Füßen viele kleine (erst rötliche später wurden sie braun) Flecken.Das ist jetzt schon ein paar Jahre her und ich war im laufe der Jahre bei mehreren Hautärzten und alle sagte, das man da nichts mehr machen kann und das ich damit leben muss. Mehrere fragten mich auch gleich ob ich Taxilan genommen habe. Traue mich im Sommer kaum noch ins Schwimmbad oder mir eine kurze Hose anzuziehen. Sieht nämlich echt scheisse aus. Erfolg des ganzen: Taxilan hat mir kaum geholfen und sogar noch geschadet,Psyche dadurch noch angeknackster und man schämt sich noch und wo andere bei Hitze eine schöne kurze Hose anziehen muss man in langer Jeans...

Taxilan bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanAngststörungen8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Taxilan ca. 8 Wochen genommen. Im Sommer, im Schwimmbad sehr schlimme Gefühlstörungen bekommen in beiden Unterschenkeln und Füßen( gleiche Gefühl wie man es im Arm bekommt bei der Blutabnahme und der Arm bleibt zu lange angeschnürt, dieses eklige kribbeln, wie abgestorben). Bloß im Schwimmbad bekam ich es stärker, fast unerträglich , bin richtig rumgehopst. Habe Taxilan dann abgesetzt. Kurze Zeit danach bekam ich an beiden Unterschenkeln und Füßen viele kleine (erst rötliche später wurden sie braun) Flecken.Das ist jetzt schon ein paar Jahre her und ich war im laufe der Jahre bei mehreren Hautärzten und alle sagte, das man da nichts mehr machen kann und das ich damit leben muss. Mehrere fragten mich auch gleich ob ich Taxilan genommen habe.
Traue mich im Sommer kaum noch ins Schwimmbad oder mir eine kurze Hose anzuziehen. Sieht nämlich echt scheisse aus. Erfolg des ganzen: Taxilan hat mir kaum geholfen und sogar noch geschadet,Psyche dadurch noch angeknackster und man schämt sich noch und wo andere bei Hitze eine schöne kurze Hose anziehen muss man in langer Jeans schwitzen.
Frage: Hat/hatte sowas jemand auch und hat ein Mittel dagegen gefunden? Bitte um Antwort. Vielen Dank im voraus.E-Mail lr-leja@arcor.de

Eingetragen am 31.05.2008 als Datensatz 8219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]