Erbrechen bei Requip

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Requip

Insgesamt haben wir 30 Einträge zu Requip. Bei 7% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Requip.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,960,00

Requip wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Requip wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Requip:

 

Requip für Restless-legs-Syndrom mit Müdigkeit, Erbrechen

Hallo, nehme seit einiger Zeit Ropinirol und die Wirkung lässt nach. Musst die Dosierung immer wieder steigern und mein Arzt ist felsen fest davon überzeugt, dass der sog. Augmentationseffekt bei den Dopaminagoisten nicht auftritt. Daraus folgt ja, das meine Symtome innerhalb eines Jahre deutlich schlimmer geworden sind. Dies hält er aber ebenfalls für nicht möglich, würde dem Verlauf der Krankheit nicht entsprechen!? Außerdem machen die Tabletten mich sehr müde. Eine halbe Stunde nach Einnahme muss ich ins Bett da ich tod müde bin, Musst mich auch schon oft übergeben. Die Symtome treten früher am Abend auf und teilweise wache ich (trotz 12 Std Wirkungsdauer!!) morgens um 6 auf wegen der Beine! Ich bin erst 26 Jahre alt und frage mich wo das enden soll! Ich finde auch keinen gescheiten Arzt, meiner hört mir nicht zu und hat auch kein Verständnis für meine Angst. Ein anderer, ebenfalls spezialisiert auf RLS sagte mir nur, er denkt er verstünde was von der Krankheit aber er kann mir nicht helfen..... Kennt jmd. eine guten Arzt im Rhein-Main Gebiet? Habt ihr ähnliche Erfahrungen...

Ropinirol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RopinirolRestless-legs-Syndrom12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nehme seit einiger Zeit Ropinirol und die Wirkung lässt nach. Musst die Dosierung immer wieder steigern und mein Arzt ist felsen fest davon überzeugt, dass der sog. Augmentationseffekt bei den Dopaminagoisten nicht auftritt. Daraus folgt ja, das meine Symtome innerhalb eines Jahre deutlich schlimmer geworden sind. Dies hält er aber ebenfalls für nicht möglich, würde dem Verlauf der Krankheit nicht entsprechen!?
Außerdem machen die Tabletten mich sehr müde. Eine halbe Stunde nach Einnahme muss ich ins Bett da ich tod müde bin, Musst mich auch schon oft übergeben. Die Symtome treten früher am Abend auf und teilweise wache ich (trotz 12 Std Wirkungsdauer!!) morgens um 6 auf wegen der Beine! Ich bin erst 26 Jahre alt und frage mich wo das enden soll! Ich finde auch keinen gescheiten Arzt, meiner hört mir nicht zu und hat auch kein Verständnis für meine Angst. Ein anderer, ebenfalls spezialisiert auf RLS sagte mir nur, er denkt er verstünde was von der Krankheit aber er kann mir nicht helfen..... Kennt jmd. eine guten Arzt im Rhein-Main Gebiet? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit RLS?

Eingetragen am  als Datensatz 33361
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ropinirol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Requip für RLS mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Je höher die Dosierung (jetzt 2 mg), desto schlimmer die Übelkeit. Auch bei Einnahme zum Essen. Fast jede Nacht Erbrechen.

Ropinirol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RopinirolRLS1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Je höher die Dosierung (jetzt 2 mg), desto schlimmer die Übelkeit. Auch bei Einnahme zum Essen. Fast jede Nacht Erbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 54507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ropinirol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]