Extrasystolen bei Aurorix

Nebenwirkung Extrasystolen bei Medikament Aurorix

Insgesamt haben wir 83 Einträge zu Aurorix. Bei 1% ist Extrasystolen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Extrasystolen bei Aurorix.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg070
Durchschnittliches Alter in Jahren030
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,09

Wo kann man Aurorix kaufen?

Aurorix ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Aurorix wurde von Patienten, die Extrasystolen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aurorix wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Extrasystolen auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Extrasystolen bei Aurorix:

 

Aurorix für Depression, Sozialphobie mit Extrasystolen

Moclobemid wirkt bei mir seit 4 Jahren sehr gut. Wobei eine gleichbleibende Wirkung nach 2-3 Monaten auftrat. Keinerlei negative Begleiterscheinungen wie Schwindel oder Benommenheit wie bei anderen Präparaten. Ich beobachte jedoch, dass seit der Einnahme Extrasystolen bei mir auftraten. Das sind zwischenschläge im Herzen. Die nerven, sind aber ungefährlich. Ob das nun am Moclobemid liegt oder einfach durch Zufall genau zur selben Zeit auftrat, kann ich nicht genau sagen. Meine Depressionen sind sehr gut im Griff, auf einem gleichbleibenden Niveau. Keine Ups, keine großen Downs. Die Soziale Phobie wird auch stetig besser. Man darf jedoch keine Wunder erwarten wie bei Benzos. Bin von Moclobemid positiv überrascht. Ich dachte nicht, dass ein so mildes Medikament so gut unbewusst wirkt. Man ist normal und klar im Kopf.

Aurorix bei Depression, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AurorixDepression, Sozialphobie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Moclobemid wirkt bei mir seit 4 Jahren sehr gut. Wobei eine gleichbleibende Wirkung nach 2-3 Monaten auftrat.
Keinerlei negative Begleiterscheinungen wie Schwindel oder Benommenheit wie bei anderen Präparaten.
Ich beobachte jedoch, dass seit der Einnahme Extrasystolen bei mir auftraten. Das sind zwischenschläge im Herzen. Die nerven, sind aber ungefährlich.
Ob das nun am Moclobemid liegt oder einfach durch Zufall genau zur selben Zeit auftrat, kann ich nicht genau sagen.
Meine Depressionen sind sehr gut im Griff, auf einem gleichbleibenden Niveau. Keine Ups, keine großen Downs.
Die Soziale Phobie wird auch stetig besser. Man darf jedoch keine Wunder erwarten wie bei Benzos.

Bin von Moclobemid positiv überrascht.
Ich dachte nicht, dass ein so mildes Medikament so gut unbewusst wirkt.
Man ist normal und klar im Kopf.

Eingetragen am  als Datensatz 89297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aurorix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]