FSME-IMMUN für Müdigkeit

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 339 Einträge zu Müdigkeit. Bei 0% wurde FSME-IMMUN eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Müdigkeit in Verbindung mit FSME-IMMUN.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,610,00

Wo kann man FSME-IMMUN kaufen?

FSME-IMMUN ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Folgende Berichte über den Einsatz von FSME-IMMUN für Müdigkeit liegen vor:

 

FSME-Immun für Müdigkeit, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Kribbeln in den Beinen

Ich wurde im Juni 2018 geimpft. Es war eine Auffrischungsimpfe. Die Grundimmunisierung und die erste Auffrischung hatte ich problemlos überstanden. Bei dieser Impfe jedoch bekam ich ein paar Stunden nach der Impfe starke Schmerzen im Arm, wo geimpft wurde. Gegen Abend fingen die Kopfschmerzen an. Diese wurden so schlimm, dass ich in der Nacht kaum schlief. An den nächsten Tagen hatte ich, neben den extremen Kopfschnerzen, immer wiederkehrende Übelkeit. Des Weiteren fühlte ich mich wie bei einer schweren Grippe. Konnte und wollte mich kaum bewegen. Am Nachmittag des zweiten Tages fing das Kribbeln in den Beinen an,was in Kombination mit den Kopfschmerzen für mich als sehr beängstigend empfunden wurde. Dies hielt bis zum Abend an und verschwand dann allmählich. Mit immer wiederkehrenden Kopfschmerzen, starken Schwächegefühlen kämpfte ich etwas über 3 Wochen. Meine Periode hatte sich durch die Impfe sogar sehr verschoben! Aufgrund der extremen Kopfschmerzen und der Ängste die man dann auch bekommt, weiß ich nicht ob ich jemals wieder eine Auffrischung wagen werde.

FSME-Immun bei Müdigkeit, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Kribbeln in den Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FSME-ImmunMüdigkeit, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Kribbeln in den Beinen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde im Juni 2018 geimpft. Es war eine Auffrischungsimpfe. Die Grundimmunisierung und die erste Auffrischung hatte ich problemlos überstanden. Bei dieser Impfe jedoch bekam ich ein paar Stunden nach der Impfe starke Schmerzen im Arm, wo geimpft wurde. Gegen Abend fingen die Kopfschmerzen an. Diese wurden so schlimm, dass ich in der Nacht kaum schlief. An den nächsten Tagen hatte ich, neben den extremen Kopfschnerzen, immer wiederkehrende Übelkeit. Des Weiteren fühlte ich mich wie bei einer schweren Grippe. Konnte und wollte mich kaum bewegen. Am Nachmittag des zweiten Tages fing das Kribbeln in den Beinen an,was in Kombination mit den Kopfschmerzen für mich als sehr beängstigend empfunden wurde. Dies hielt bis zum Abend an und verschwand dann allmählich. Mit immer wiederkehrenden Kopfschmerzen, starken Schwächegefühlen kämpfte ich etwas über 3 Wochen. Meine Periode hatte sich durch die Impfe sogar sehr verschoben! Aufgrund der extremen Kopfschmerzen und der Ängste die man dann auch bekommt, weiß ich nicht ob ich jemals wieder eine Auffrischung wagen werde.

Eingetragen am 05.09.2019 als Datensatz 92207
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

FSME-Immun
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

FSME-IMMUN wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

FSME, FSME-Immun, FSME immun, FSME-Immun Inject, Baxter Immun Inject, FSME-Immun-Erwachsene, Baxter FSME - Immun, FSME-Impfung, 3.FSME, FSME- Impfung

[]