Geschmacksstörungen bei Clarithromycin

Nebenwirkung Geschmacksstörungen bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 456 Einträge zu Clarithromycin. Bei 0% ist Geschmacksstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Geschmacksstörungen bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg087
Durchschnittliches Alter in Jahren066
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,42

Wo kann man Clarithromycin kaufen?

Clarithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clarithromycin wurde von Patienten, die Geschmacksstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Geschmacksstörungen auftrat, mit durchschnittlich 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Geschmacksstörungen bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Geschmacksstörungen, Müdigkeit

Habe bei einer starken Bronchitis vom Arzt Clarithromycin Basics 250 mg verschrieben bekommen. (2 x täglich eine). Hatte wegen schlechter Erfahrung mit Antibiotika aus der Vergangenheit erst große Vorbehalte gegen die Einnahme. Waren hier völlig unbegründet. Habe noch nie ein AB mit so wenig Nebenwirkungen gehabt. Nebenwirkung waren nur an den ersten beiden Tagen etwas komischer Geschmack unmittelbar nach der Einnahme und über die gesamte Einnahmezeit eine gewisse Müdigkeit. Ansonsten keine Magen-/Darmprobleme, keine Kreislaufprobleme, keine Schlafprobleme ... nichts an anderen Nebenwirkungen. Habe während der Einnahmezeit des Antibiotikums auch keinerlei andere Medizin genommen.

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bei einer starken Bronchitis vom Arzt Clarithromycin Basics 250 mg verschrieben bekommen. (2 x täglich eine). Hatte wegen schlechter Erfahrung mit Antibiotika aus der Vergangenheit erst große Vorbehalte gegen die Einnahme. Waren hier völlig unbegründet. Habe noch nie ein AB mit so wenig Nebenwirkungen gehabt. Nebenwirkung waren nur an den ersten beiden Tagen etwas komischer Geschmack unmittelbar nach der Einnahme und über die gesamte Einnahmezeit eine gewisse Müdigkeit. Ansonsten keine Magen-/Darmprobleme, keine Kreislaufprobleme, keine Schlafprobleme ... nichts an anderen Nebenwirkungen. Habe während der Einnahmezeit des Antibiotikums auch keinerlei andere Medizin genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 57079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]