Gynokadin für Schlafstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 3830 Einträge zu Schlafstörungen. Bei 0% wurde Gynokadin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schlafstörungen in Verbindung mit Gynokadin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg860
Durchschnittliches Alter in Jahren830
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,760,00

Wo kann man Gynokadin kaufen?

Gynokadin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Gynokadin für Schlafstörungen auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Gynokadin für Schlafstörungen liegen vor:

 

GynokadinTabl. für Schlafstörungen-Schweisausbrüche-allgemein schlechte körperliche Verfassung mit keine Nebenwirkungen

Vor 2 Jahren hatte mein Gyn mir die Tabl.schon empfohlen,da ich aber Angst vor Brustkrebs hatte habe ich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt die Tabl.nicht genommen,habe also weiterhin geschwitzt(mich 3x nachts umgezogen mich nicht mehr geschminkt da alles verlaufen ist),schlecht geschlafen ,war nervös,launisch,hektisch u.mein Blutdruck war erhöht.Bei meinem letzten Kontrollbesuch fragte er mich wie es mir ginge,ich gestand ihm das ich die Tabl.nicht genommen hätte u.es mir ziemlich mies ginge. Er meinte wenn ich mehr Lebensqualität haben möchte ohne schwitzen usw.sollte ich es mir doch überlegen und die Tabl.nehmen. Seit Monaten nehme ich täglich 1/2 Tabl. 5mg. Es geht mir fantastisch,ich bin glücklich das ich auf meinen Gyn gehört habe,habe keine Beschwerden mehr,was ganz wichtig ist ich bin ausgeglichen u.ruhig,aber voller Elan. Nebenwirkungen habe ich keine ich ärgere mich nur das ich nicht eher mit der Therapie begonnen habe.Dazu muss ich sagen ich bin jetzt 74 Jahre u.fühle mich wie 50.

GynokadinTabl. bei Schlafstörungen-Schweisausbrüche-allgemein schlechte körperliche Verfassung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynokadinTabl.Schlafstörungen-Schweisausbrüche-allgemein schlechte körperliche Verfassung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 2 Jahren hatte mein Gyn mir die Tabl.schon empfohlen,da ich aber Angst vor Brustkrebs hatte habe ich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt die Tabl.nicht genommen,habe also weiterhin geschwitzt(mich 3x nachts umgezogen mich nicht mehr geschminkt da alles verlaufen ist),schlecht geschlafen ,war nervös,launisch,hektisch u.mein Blutdruck war erhöht.Bei meinem letzten Kontrollbesuch fragte er mich wie es mir ginge,ich gestand ihm das ich die Tabl.nicht genommen hätte u.es mir ziemlich mies ginge. Er meinte wenn ich mehr Lebensqualität haben möchte ohne schwitzen usw.sollte ich es mir doch überlegen und die Tabl.nehmen. Seit Monaten nehme ich täglich 1/2 Tabl. 5mg. Es geht mir fantastisch,ich bin glücklich das ich auf meinen Gyn gehört habe,habe keine Beschwerden mehr,was ganz wichtig ist ich bin ausgeglichen u.ruhig,aber voller Elan.
Nebenwirkungen habe ich keine ich ärgere mich nur das ich nicht eher mit der Therapie begonnen habe.Dazu muss ich sagen ich bin jetzt 74 Jahre u.fühle mich wie 50.

Eingetragen am 07.09.2013 als Datensatz 56139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

GynokadinTabl.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Gynokadin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

gynokadin, Gynakadin gel, Gynokadin Dosiergel, Gynakodin, Gynkadin, gynocadin, Gynokadin%20Gel, Gynokadin-Gel, gyno kadin gel, Gynokadin Gel/Utrogest, Gynocadin Gel, Gynokadin Gel Utrogest, GynokadinTabl.

Schlafstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Einschlafstörung, Durchschlafstörung, Einschlaftörungen, Hypersomnie, Idiopathische Hypersomnie, Insomnie, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen

[]