Halluzinationen bei Diazepam

Nebenwirkung Halluzinationen bei Medikament Diazepam

Insgesamt haben wir 207 Einträge zu Diazepam. Bei 0% ist Halluzinationen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Halluzinationen bei Diazepam.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0187
Durchschnittliches Gewicht in kg060
Durchschnittliches Alter in Jahren039
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0017,16

Diazepam wurde von Patienten, die Halluzinationen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diazepam wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Halluzinationen auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Halluzinationen bei Diazepam:

 

Diazepam für sucht mit Halluzinationen, Rauschzustand

Ist zwar schon mindestens 9 Jahre her, aber das macht ja nichts. Ich habe damals Diazepam mit Kumpels als Ersatz zu XTC genommen, da ein Bekannter es vom Arzt bekam. Damals hatten wir auch kein Internet und haben uns auch keine Gedanken um irgendwelche Nebenwirkungen gemacht, aber das hätten wir besser machen sollen. Ich habe es ein halbes Jahr eingenommen und auch einmal extrem überdosiert (10 Stück aufeinmal). Ich weiss noch heute, dass ich Stunden lang bunte Farben gesehen hatte und nicht mehr schlafen konnte, weil selbst in absoluter Dunkelheit alles zu leuchten schien. Habe später, nachdem ich einen Drogenentzug hinter mir hatte (Cannabiskonsum), mit Angzuständen und Panikanfällen zu kämpfen gehabt (heute nur noch selten der Fall) und bin davon überzeugt, dass die unkontrollierte Einnahme von Diazepam der Grund dafür ist. Ich kann nur für mich sprechen und falls Diazepam tatsächlich ein Antidepressivum sein sollte, dann nur bei sher kurzer Dauer und geringer Menge.

Diazepam bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diazepamsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist zwar schon mindestens 9 Jahre her, aber das macht ja nichts.

Ich habe damals Diazepam mit Kumpels als Ersatz zu XTC genommen, da ein Bekannter es vom Arzt bekam. Damals hatten wir auch kein Internet und haben uns auch keine Gedanken um irgendwelche Nebenwirkungen gemacht, aber das hätten wir besser machen sollen.

Ich habe es ein halbes Jahr eingenommen und auch einmal extrem überdosiert (10 Stück aufeinmal). Ich weiss noch heute, dass ich Stunden lang bunte Farben gesehen hatte und nicht mehr schlafen konnte, weil selbst in absoluter Dunkelheit alles zu leuchten schien. Habe später, nachdem ich einen Drogenentzug hinter mir hatte (Cannabiskonsum), mit Angzuständen und Panikanfällen zu kämpfen gehabt (heute nur noch selten der Fall) und bin davon überzeugt, dass die unkontrollierte Einnahme von Diazepam der Grund dafür ist. Ich kann nur für mich sprechen und falls Diazepam tatsächlich ein Antidepressivum sein sollte, dann nur bei sher kurzer Dauer und geringer Menge.

Eingetragen am  als Datensatz 35714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]