Harninkontinenz bei Abilify

Nebenwirkung Harninkontinenz bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 439 Einträge zu Abilify. Bei 0% ist Harninkontinenz aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Harninkontinenz bei Abilify.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg0100
Durchschnittliches Alter in Jahren045
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,19

Abilify wurde von Patienten, die Harninkontinenz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Harninkontinenz auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Harninkontinenz bei Abilify:

 

Abilify für Psychose mit Spielsucht, Harninkontinenz, Magen-Darm-Beschwerden

Musste erschreckend feststellen ,das Abilify bei mir Krankhafte Spielsucht ausgelöst hat. Es gibt auch seit 2016 eine Warnung diesbezüglich von der FDA. Es wird inzwischen auch im Beipackzettel gewarnt allerdings nicht über die Häufigkeit , die laut Fallstudien teiweise ein Viertel der Patien betrifft. Habe das Mittel immer gut vertragen, bekam aber zum Schluss, auch andere starke Nebenwirkungen ,wie Harninkontines und starke Magenbeschwerden. Nach Absetzen verschwanden diese abrupt. Die Spielsucht ist auch wie weggeblasen! Eigentlich müsste man die verklagen! Es gibt auch Berichte über sexuelle Übergriffe die nach Absetzen kein Thema mehr waren! Rate jedem sich gut zu Informieren bevor man es nimmt. Es gibt genügend Alternativen!!

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste erschreckend feststellen ,das Abilify bei mir Krankhafte Spielsucht ausgelöst hat. Es gibt auch seit 2016 eine Warnung diesbezüglich von der FDA. Es wird inzwischen auch im Beipackzettel gewarnt allerdings nicht über die Häufigkeit , die laut Fallstudien teiweise ein Viertel der Patien betrifft. Habe das Mittel immer gut vertragen, bekam aber zum Schluss, auch andere starke Nebenwirkungen ,wie Harninkontines und starke Magenbeschwerden. Nach Absetzen verschwanden diese abrupt. Die Spielsucht ist auch wie weggeblasen! Eigentlich müsste man die verklagen! Es gibt auch Berichte über sexuelle Übergriffe die nach Absetzen kein Thema mehr waren! Rate jedem sich gut zu Informieren bevor man es nimmt. Es gibt genügend Alternativen!!

Eingetragen am  als Datensatz 89345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]