Hautprobleme bei Quetiapin

Nebenwirkung Hautprobleme bei Medikament Quetiapin

Insgesamt haben wir 199 Einträge zu Quetiapin. Bei 1% ist Hautprobleme aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautprobleme bei Quetiapin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren540
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,420,00

Quetiapin wurde von Patienten, die Hautprobleme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quetiapin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Hautprobleme auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautprobleme bei Quetiapin:

 

Quetiapin für Paranoide Psychose mit Hautprobleme

Habe große Hautprobleme insbesondere mit Quetiapin. Jucken und Schwellungen im Gesicht, besonders in der Augengegend. Über Jahre habe ich gegen Ignoranz gekämpft und vielleicht auch gegen Lügen, das sei auf keinem Fall von den Medikamenten. Der Allergologe und HNO-Arzt Dr. Carsten Häntsch konnte eindeutig feststellen, dass es am Quetiapin liegt. Ich habe die Dummheit begangen, einmal die Medikamente anzusetzen. Haut im Gesicht: wunderbar!! Geht aber nicht ohne. Leute experimentiert nicht mit euren verschriebenen Medikamenten ohne Vereinbarung mit dem Arzt. Es geht mir im Moment sehr schlecht, ohne Medikamente ginge es gar nicht. Also nehme ich lieber meine Nebenwirkung in kauf. Ich kenne ja alle anderen Allergien von mir. Erstens: es geht nicht ohne Kortison. Da heißt es eben Katzen meiden, ständig Bettwäsche wechseln, Brot ohne Hefe, wenig vom Schwein essen, viel lüften und sauber machen... Ich habe auch einen sehr guten Arzt gefunden. Er ist sehr gründlich. Letztens haben wir Blut genommen. Ihr ahnt nicht, was man am Blutbild alles,erkennen kann! Nämlich den sog....

Quetiapin bei Paranoide Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinParanoide Psychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe große Hautprobleme insbesondere mit Quetiapin. Jucken und Schwellungen im Gesicht, besonders in der Augengegend. Über Jahre habe ich gegen Ignoranz gekämpft und vielleicht auch gegen Lügen, das sei auf keinem Fall von den Medikamenten. Der Allergologe und HNO-Arzt Dr. Carsten Häntsch konnte eindeutig feststellen, dass es am Quetiapin liegt. Ich habe die Dummheit begangen, einmal die Medikamente anzusetzen. Haut im Gesicht: wunderbar!! Geht aber nicht ohne. Leute experimentiert nicht mit euren verschriebenen Medikamenten ohne Vereinbarung mit dem Arzt.

Es geht mir im Moment sehr schlecht, ohne Medikamente ginge es gar nicht. Also nehme ich lieber meine Nebenwirkung in kauf. Ich kenne ja alle anderen Allergien von mir. Erstens: es geht nicht ohne Kortison. Da heißt es eben Katzen meiden, ständig Bettwäsche wechseln, Brot ohne Hefe, wenig vom Schwein essen, viel lüften und sauber machen... Ich habe auch einen sehr guten Arzt gefunden. Er ist sehr gründlich. Letztens haben wir Blut genommen. Ihr ahnt nicht, was man am Blutbild alles,erkennen kann! Nämlich den sog. Therapeutischen Spiegel, d. h. man kann erkennen, wie die Medikamente wirken. Man klammert sich ja an jeden Strohhalm. Hab das Gefühl, es wird immer schlimmer. Gut, dass es da Ärzte gibt, die mit einem kämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 50973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]