Konzentrationsmangel bei Diazepam

Nebenwirkung Konzentrationsmangel bei Medikament Diazepam

Insgesamt haben wir 207 Einträge zu Diazepam. Bei 0% ist Konzentrationsmangel aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Konzentrationsmangel bei Diazepam.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0184
Durchschnittliches Gewicht in kg0110
Durchschnittliches Alter in Jahren065
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0032,49

Diazepam wurde von Patienten, die Konzentrationsmangel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diazepam wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Konzentrationsmangel auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsmangel bei Diazepam:

 

Diazepam für Angstzustände mit Gleichgültigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsmangel

Als äußerlich erkennbarer alter Jude bin ich täglich musl. Anfeindungen ausgesetzt. Wirkung: Kalter Schweiß, Zittern und nach Übergriffen auch mal ins Krankenhaus. Nach Einnahme von Diazepam, 1x 5mg tgl. verschwanden die Ängste und kann seit dem den Aggressoren standhafter entgegentreten. Das geht jetzt seit 8 Jahren so, Dosis auch nie erhöht, höchstens mal halbiert. Was mich jedoch extrem stört ist, dass ich in Seminaren viel zu oft einschlafe und mich selber als verkehrsuntüchtig einstufe. Vergesslichkeit und Gleichgültigkeit gehen des weiteren bei mir zu unangenehmen Nebenwirkungen. Daher entschloss ich mich vor einem Jahr nach Israel umzusiedeln, wo ich aus vielen Erfahrungen weiß, ausreichend geschützt zu sein. Danach ist ein kalter Entzug geplant. Ist nicht mein erster kalter Entzug, mache mir also nicht allzu große Sorgen um evtl. Nebenwirkungen. Und sehe nur das Ziel: Nie wieder im Unterricht einschlafen. Ich glaube, Positives Denken a la "Die Macht Ihres Unterbewusstseins" wird mich schnell durch bringen.

Diazepam bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngstzustände8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als äußerlich erkennbarer alter Jude bin ich täglich musl. Anfeindungen ausgesetzt. Wirkung: Kalter Schweiß, Zittern und nach Übergriffen auch mal ins Krankenhaus. Nach Einnahme von Diazepam, 1x 5mg tgl. verschwanden die Ängste und kann seit dem den Aggressoren standhafter entgegentreten.
Das geht jetzt seit 8 Jahren so, Dosis auch nie erhöht, höchstens mal halbiert. Was mich jedoch extrem stört ist, dass ich in Seminaren viel zu oft einschlafe und mich selber als verkehrsuntüchtig einstufe. Vergesslichkeit und Gleichgültigkeit gehen des weiteren bei mir zu unangenehmen Nebenwirkungen.
Daher entschloss ich mich vor einem Jahr nach Israel umzusiedeln, wo ich aus vielen Erfahrungen weiß, ausreichend geschützt zu sein. Danach ist ein kalter Entzug geplant. Ist nicht mein erster kalter Entzug, mache mir also nicht allzu große Sorgen um evtl. Nebenwirkungen. Und sehe nur das Ziel: Nie wieder im Unterricht einschlafen. Ich glaube, Positives Denken a la "Die Macht Ihres Unterbewusstseins" wird mich schnell durch bringen.

Eingetragen am  als Datensatz 84905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]