Kopfschmerzen bei Venla Teva

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Venla Teva

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Venla Teva. Bei 25% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kopfschmerzen bei Venla Teva.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1530
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,210,00

Venla Teva wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Venla Teva wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Venla Teva:

 

Venla Teva für Depressionen mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Libidoverlust

Ich nehme 150mg u.75mg täglich.Und dies über jahre.anfags hatte ich in der Nacht starke hitzewallungen und gelegentlich Kopfschmerzen.dies ging vorrüber. anfangs hatte ich Bedenken ,wi sich dies auf die Leber u.Nieren auswirkt. Doch bei den Blutuntersuchungen war alles okay.Ich habe versucht es lagsam abzusetzen , doch ich merkte schnell ,das es für mich unr mein Wohlbefinden besser ist, es weiter zu nehmen .Dadurch fühle ich mich im Umgang mit meinen Kindern stärker, grübel nicht so viel nach.Bin optimistischer und voller Elan in vielen Dingen und sehe das Leben auch von einer anderen schönen Seite.Doch leider gibts Ein Wehrmutstropfen.Die sexuelle Bereitschaft und die Lust ist stark zurück gegangen.Aber ich bin erst 32 und daran kann man aebeiten . Ich weiß auch das ich dieses medikament vorraussichtlich für die nächsten Jahre nehmen werde.Es hilft mir und meiner Familie.Es ist doch schön,wenn meine Kinder sagen :Mutti ,du hast die Kraft mit uns zu spielen ,zu wandern,das ist schön.oder der junge 12: Jetzrt bist du viel konsequenter,früher sagtest du ja ,nein unr dann doch...

Venla Teva bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venla TevaDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 150mg u.75mg täglich.Und dies über jahre.anfags hatte ich in der Nacht starke hitzewallungen und gelegentlich Kopfschmerzen.dies ging vorrüber. anfangs hatte ich Bedenken ,wi sich dies auf die Leber u.Nieren auswirkt. Doch bei den Blutuntersuchungen war alles okay.Ich habe versucht es lagsam abzusetzen , doch ich merkte schnell ,das es für mich unr mein Wohlbefinden besser ist, es weiter zu nehmen .Dadurch fühle ich mich im Umgang mit meinen Kindern stärker, grübel nicht so viel nach.Bin optimistischer und voller Elan in vielen Dingen und sehe das Leben auch von einer anderen schönen Seite.Doch leider gibts Ein Wehrmutstropfen.Die sexuelle Bereitschaft und die Lust ist stark zurück gegangen.Aber ich bin erst 32 und daran kann man aebeiten . Ich weiß auch das ich dieses medikament vorraussichtlich für die nächsten Jahre nehmen werde.Es hilft mir und meiner Familie.Es ist doch schön,wenn meine Kinder sagen :Mutti ,du hast die Kraft mit uns zu spielen ,zu wandern,das ist schön.oder der junge 12: Jetzrt bist du viel konsequenter,früher sagtest du ja ,nein unr dann doch wieder ja,

Eingetragen am  als Datensatz 30225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venla Teva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]