CREST-Syndrom

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit CREST-Syndrom.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg1170
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,640,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit CREST-Syndrom

CREST-Syndrom

Bei CREST-Syndrom wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Novalgin100% (1 Bew.)

Bei CREST-Syndrom wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Metamizol100% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit CREST-Syndrom

alle Fragen zu CREST-Syndrom

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei CREST-Syndrom

 

Novalgin für Kopfschmerzen, CREST-Syndrom

Ich habe festgestellt, dass ich nach Einnahme von Novalgintropfen Schweißausbrüche, überwiegend Oberkörper und Kopf (richtig nasse Haare) bekommen habe. Vor allen Dingen nachts.

Novalgin bei Kopfschmerzen, CREST-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginKopfschmerzen, CREST-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe festgestellt, dass ich nach Einnahme von Novalgintropfen Schweißausbrüche, überwiegend Oberkörper und Kopf (richtig nasse Haare) bekommen habe. Vor allen Dingen nachts.

Eingetragen am 10.10.2020 als Datensatz 99921
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu CREST-Syndrom gruppiert wurden

c R E S T Syndrom

[]