Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse).

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1590
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,960,00

Bei Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse) wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Clindamycin100% (1 Bew.)

Bei Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse) wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Clindamycin100% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

Zu Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse) liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse) stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Clindamycin bei Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

 

Clindamycin für Schmerzen (Zahn), Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

Nach einer angeblich erfolgreichen Wurzelbehandlung, die auch abgeschlossen war, bekam ich 6 Wochen danach heftige Zahnschmerzen. Ein Röntgenbild zeigte, das sie unter der behandelten Wurzel eine neue Entzündung gebildet hat. Diese griff bereits auf den Kiefer über. Meinem Zahnarzt blieb nichts...

Clindamycin bei Schmerzen (Zahn), Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSchmerzen (Zahn), Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer angeblich erfolgreichen Wurzelbehandlung, die auch abgeschlossen war, bekam ich 6 Wochen danach heftige Zahnschmerzen. Ein Röntgenbild zeigte, das sie unter der behandelten Wurzel eine neue Entzündung gebildet hat. Diese griff bereits auf den Kiefer über. Meinem Zahnarzt blieb nichts anderes übrig, als den Zahn zu entfernen. Vor dem Eingriff musste allerdings erst die Entzündung behandelt werden. Hierfür sollte ich 3 mal täglich 1 Tablette a 600mg Clindamycin einnehmen. Direkt am zweiten Einnahmetag, fühlte ich mich abgeschlagen, schläfrig, schindlig und kraftlos.Eigentlich bin ich ein Stehaufmännchen, das immer unter Strom steht, durch die Einnahme konnte ich aber 20 Stunden am Tag nur liegen und schlafen. Dazu kam ein ekliger metalischer Geschmak im Mund, der fast nicht zu ertragen war. Dennoch hielt ich bis zum Tag de Eingriffs durch. Ich hoffe das mir eine weiterer Eingriff ersparrt bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 85279
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse) gruppiert wurden

Entfernung der Glandula submandibularis (Unterkieferspeicheldrüse)

Benutzer mit Erfahrungen

Melina05…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]