Lichtempfindlichkeit bei Penicillin

Nebenwirkung Lichtempfindlichkeit bei Medikament Penicillin

Insgesamt haben wir 187 Einträge zu Penicillin. Bei 1% ist Lichtempfindlichkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Lichtempfindlichkeit bei Penicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,730,00

Penicillin wurde von Patienten, die Lichtempfindlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Penicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Lichtempfindlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lichtempfindlichkeit bei Penicillin:

 

Penicillin für Borreliose mit Lichtempfindlichkeit

borreliose wurde in stadium 2 bzw. 3 entdeckt (aussagen d. ärzte sind unterschiedlich) Penicillin (Pen-V 1000) habe ich sehr gut vertragen + war "wie ausgewechselt": fit, belastbar, energiegeladen, symptomfrei!! leider kamen symptome nach ca. 2 monaten zurück. mühsam war die 3x/tag einnahme, da sie zwischen den mahlzeiten (auf nüchternen magen) zu erfolgen hatte (8h intervall) + auch in bestimmten abständen zu milchprodukten. ca. 4 monate nach penicillin: doxycyclin: 1x200/tag (30 tage) gut vertragen (allerdings licht empfindlich). nicht mehr symptomfrei, aber zustand sehr viel besser. leider 3!!! tage nach absetzung: wiederaufflammen der symptome. lichtempfindlichkeit besteht noch immer (seit >60 tagen), muss aber nicht ursächlich mit AB verbunden sein (kann auch von borrelien kommen)

Penicillin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

borreliose wurde in stadium 2 bzw. 3 entdeckt (aussagen d. ärzte sind unterschiedlich)

Penicillin (Pen-V 1000) habe ich sehr gut vertragen + war "wie ausgewechselt": fit, belastbar, energiegeladen, symptomfrei!! leider kamen symptome nach ca. 2 monaten zurück.
mühsam war die 3x/tag einnahme, da sie zwischen den mahlzeiten (auf nüchternen magen) zu erfolgen hatte (8h intervall) + auch in bestimmten abständen zu milchprodukten.

ca. 4 monate nach penicillin:
doxycyclin: 1x200/tag (30 tage) gut vertragen (allerdings licht empfindlich). nicht mehr symptomfrei, aber zustand sehr viel besser. leider 3!!! tage nach absetzung: wiederaufflammen der symptome.
lichtempfindlichkeit besteht noch immer (seit >60 tagen), muss aber nicht ursächlich mit AB verbunden sein (kann auch von borrelien kommen)

Eingetragen am  als Datensatz 15712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]