Lichtempfindlichkeit bei Roaccutan

Nebenwirkung Lichtempfindlichkeit bei Medikament Roaccutan

Insgesamt haben wir 44 Einträge zu Roaccutan. Bei 5% ist Lichtempfindlichkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Lichtempfindlichkeit bei Roaccutan.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm174175
Durchschnittliches Gewicht in kg68180
Durchschnittliches Alter in Jahren3937
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4658,78

Roaccutan wurde von Patienten, die Lichtempfindlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Roaccutan wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Lichtempfindlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 10,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lichtempfindlichkeit bei Roaccutan:

 

Roaccutan für akne vulgaris mit Lichtempfindlichkeit, Hauttrockenheit

Meiner Erfahrung nach ist das Medikament das wirksamste gegen fiese Akne. Nach Jahre langem quälen mit unreiner Haut und vortellen bei den verschiedensten Hautärzten, habe ich nun endlich einen ganz tollen Hautarzt gefunden der mir dieses, wie ich finde WUNDERMITTEL, sofort verschrieben hat. Ich habe die Tabletten insgesamt 6 Monate genommen und in der Zeit ist meine Haut geheilt und das auch noch nach Absetzten des Medikamentes. Die Nebenwirkungen die ich festestellen musste, waren gar nicht soooo gravierend wie im Beipackzettel beschrieben wird. Ich hatte die ganze Einnahme hinweg trockene Lippen und auch meine Gesichtshaut spannte teilweise sehr. Auch einen Sonnenbrand bekommt man schneller, weil die Haut ansich viel empfindlicher ist als sonst. Aber alles in allem wäre dieses Medikament wieder meine ERSTE Wahl!!! Ich kann es nur empfehlen! FAZIT: Auch nach 3 Jahren ist meine Akne NICHT mehr wieder gekommen, ich fühle mich insgesamt dadurch wie ein neuer Mensch!

Isotretinoin bei akne vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotretinoinakne vulgaris6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meiner Erfahrung nach ist das Medikament das wirksamste gegen fiese Akne.
Nach Jahre langem quälen mit unreiner Haut und vortellen bei den verschiedensten Hautärzten, habe ich nun endlich einen ganz tollen Hautarzt gefunden der mir dieses, wie ich finde WUNDERMITTEL, sofort verschrieben hat.

Ich habe die Tabletten insgesamt 6 Monate genommen und in der Zeit ist meine Haut geheilt und das auch noch nach Absetzten des Medikamentes.

Die Nebenwirkungen die ich festestellen musste,
waren gar nicht soooo gravierend wie im Beipackzettel beschrieben wird.
Ich hatte die ganze Einnahme hinweg trockene Lippen und auch meine Gesichtshaut spannte teilweise sehr.
Auch einen Sonnenbrand bekommt man schneller, weil die Haut ansich viel empfindlicher ist als sonst.

Aber alles in allem wäre dieses Medikament wieder meine ERSTE Wahl!!!

Ich kann es nur empfehlen!

FAZIT:

Auch nach 3 Jahren ist meine Akne NICHT mehr wieder gekommen,
ich fühle mich insgesamt dadurch wie ein neuer Mensch!

Eingetragen am  als Datensatz 16851
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Isotretinoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit Hauttrockenheit, Lichtempfindlichkeit

Sehr starke Nebenwirkungen in der ersten Behandlungsphase: Hauttrockenheit (Schuppenbildung am ganzen Körper, Lippen platzen auf), starke Lichtempfindlichkeit (bereits kurzer Sonnenbad endet mit Sonnenbrand inkl. Hautablösung). Nebenwirkungen sind abhängig von der Dosierung und tretten immer auf.

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Nebenwirkungen in der ersten Behandlungsphase: Hauttrockenheit (Schuppenbildung am ganzen Körper, Lippen platzen auf), starke Lichtempfindlichkeit (bereits kurzer Sonnenbad endet mit Sonnenbrand inkl. Hautablösung). Nebenwirkungen sind abhängig von der Dosierung und tretten immer auf.

Eingetragen am  als Datensatz 3010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):180
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]