Magenbrennen bei Cefurax

Nebenwirkung Magenbrennen bei Medikament Cefurax

Insgesamt haben wir 154 Einträge zu Cefurax. Bei 1% ist Magenbrennen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenbrennen bei Cefurax.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0165
Durchschnittliches Gewicht in kg065
Durchschnittliches Alter in Jahren040
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,88

Wo kann man Cefurax kaufen?

Cefurax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cefurax wurde von Patienten, die Magenbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Magenbrennen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenbrennen bei Cefurax:

 

Cefurax für Infekt mit Sodbrennen, Magenschmerzen, Magenbrennen

Ich habe Cefurax gegen unbestimmte bakterielle Infektion (Fieber, Abgeschlagenheit und Schüttelfrost) eingenommen. Am ersten Tag nach der Einnahme von Cefurax 500 stellte sich leichtes brennen im Magen ein. Meine Vermutung, weil ich die erste Tablette geteilt habe und Nachts eingenommen, dadurch hat sich die Magensäure im Magen stark erhöht. Am zweiten Tag Cefurax im ganzen eingenommen, leichtes Magenbrennen blieb. Am dritten Tag wieder eine Tablette geteilt und eingenommen. Dadurch wurde ein heftiges Magenbrennen ausgelöst. Am vierten Tag Cefurax abgesetzt und durch verträglicheres Antibiotika ersetzt und Säureblocker gegen Magengeschwüre verschrieben bekommen. Danach ging es von Tag zu Tag besser. Fazit: Magengeschwür vermutlich durch falsche Einnahme von Cefurax (Zerteilen der Tablette) ausgelöst.

cefurax bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxInfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefurax gegen unbestimmte bakterielle Infektion (Fieber, Abgeschlagenheit und Schüttelfrost) eingenommen.

Am ersten Tag nach der Einnahme von Cefurax 500 stellte sich leichtes brennen im Magen ein. Meine Vermutung, weil ich die erste Tablette geteilt habe und Nachts eingenommen, dadurch hat sich die Magensäure im Magen stark erhöht.

Am zweiten Tag Cefurax im ganzen eingenommen, leichtes Magenbrennen blieb.

Am dritten Tag wieder eine Tablette geteilt und eingenommen. Dadurch wurde ein heftiges Magenbrennen ausgelöst.

Am vierten Tag Cefurax abgesetzt und durch verträglicheres Antibiotika ersetzt und Säureblocker gegen Magengeschwüre verschrieben bekommen. Danach ging es von Tag zu Tag besser.

Fazit: Magengeschwür vermutlich durch falsche Einnahme von Cefurax (Zerteilen der Tablette) ausgelöst.

Eingetragen am  als Datensatz 86407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]