Mifegyne für Akustikus-Neurinom

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 2 Einträge zu Akustikus-Neurinom. Bei 50% wurde Mifegyne eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Akustikus-Neurinom in Verbindung mit Mifegyne.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,040,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mifegyne für Akustikus-Neurinom auftraten:

Übelkeit (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mifegyne für Akustikus-Neurinom liegen vor:

 

Mifegyne für Acustikusneurinom mit Übelkeit

Hallo! Ich möchte euch hier sehr gerne bestärken und versichern, dass ihr das richtige tut, wenn ihr davon überzeigt seid. Meine Vorgschichte: habe einen Tumor am Hörnerven, der bald operiert werden muss mit anschließender rhea. Ich bin ungewollt schwanger geworden und mein partner und ich haben uns direkt gegen die ss entschieden.nach absprache mit den hno ärzten wurde unsere entscheidung bestärkt. also bin ich zum gyn um die ss feststellen zu lassen.zum glück war die ss noch ganz am anfang.ca. 4-5 woche. habe mich für die medikamentöse abtreibung entschieden. Tag 1. 2 Tabletten bekommen, anschließend nach Hause.mir ging es super.keine beschwerden oder nebenwirkungen.einen tag darauf fing die leichte blutung an. Tag 3.erneut in die praxis.hatte nur übelkeit.erneut 2 tabletten bekommen mit anschließend 1h warten.ich fing auch sofort nach 1h an zu bluten und durfe nach hause.zu hause ist die frucht abgegangen.hatte wirklich leichte wehen. die blutungen waren bei mir nur am 1tag stark, dann weniger und weniger.keine schmerzen etc. Bis heute geht es mir gut, weil ich mich...

Mifegyne bei Acustikusneurinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MifegyneAcustikusneurinom3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!
Ich möchte euch hier sehr gerne bestärken und versichern, dass ihr das richtige tut, wenn ihr davon überzeigt seid.
Meine Vorgschichte: habe einen Tumor am Hörnerven, der bald operiert werden muss mit anschließender rhea.
Ich bin ungewollt schwanger geworden und mein partner und ich haben uns direkt gegen die ss entschieden.nach absprache mit den hno ärzten wurde unsere entscheidung bestärkt.
also bin ich zum gyn um die ss feststellen zu lassen.zum glück war die ss noch ganz am anfang.ca. 4-5 woche.
habe mich für die medikamentöse abtreibung entschieden.
Tag 1. 2 Tabletten bekommen, anschließend nach Hause.mir ging es super.keine beschwerden oder nebenwirkungen.einen tag darauf fing die leichte blutung an.
Tag 3.erneut in die praxis.hatte nur übelkeit.erneut 2 tabletten bekommen mit anschließend 1h warten.ich fing auch sofort nach 1h an zu bluten und durfe nach hause.zu hause ist die frucht abgegangen.hatte wirklich leichte wehen.
die blutungen waren bei mir nur am 1tag stark, dann weniger und weniger.keine schmerzen etc.
Bis heute geht es mir gut, weil ich mich nicht für die abtreibung entschieden habe, sondern die ärzte es befürwortet habe, da es medizinisch notwendig sei.
Also habt keine angst vor dieser methode

Eingetragen am  als Datensatz 54880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mifegyne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mifegyne wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mifegyne, Myfegine, Mifepriston (Mifegyne)

[]