Rülpsen

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Nebenwirkung Rülpsen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,420,00

Die Nebenwirkung Rülpsen trat bei folgenden Medikamenten auf

Kijimea (1/115)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Rülpsen bei Kijimea

 

Rülpsen bei Kijimea für DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)

Ich habe lange überlegt dieses Mittel auszuprobieren und es heute endlich gewagt. Die erste Einnahme war bei mir schon ein voller Erfolg, denn ich musste nach der Mahlzeit nicht direkt wieder zur Toilette wie in den letzten Wochen. Als Nebenwirkungen hatte ich nur ein mir unbekanntes Gefühl im...

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe lange überlegt dieses Mittel auszuprobieren und es heute endlich gewagt. Die erste Einnahme war bei mir schon ein voller Erfolg, denn ich musste nach der Mahlzeit nicht direkt wieder zur Toilette wie in den letzten Wochen.
Als Nebenwirkungen hatte ich nur ein mir unbekanntes Gefühl im Nabelbereich und musste ein paarmal rülpsen.
Mit diesen Nebenwirkungen lebe ich auf Grund der Wirksamkeit bei mir aber gerne und für diese Wirkung halte ich auch den Preis für gerechtfertigt.

Eingetragen am  als Datensatz 86396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
[]