Nierenschmerzen bei Ramigamma

Nebenwirkung Nierenschmerzen bei Medikament Ramigamma

Insgesamt haben wir 6 Einträge zu Ramigamma. Bei 17% ist Nierenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nierenschmerzen bei Ramigamma.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren063
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,62

Erfahrungsberichte über Nierenschmerzen bei Ramigamma:

 

Ramigamma für Bluthochdruck mit Atemnot, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen

Atemaussetzer insbesondere beim Schlaf/Einschlafen bis hin zur Atemnot.Seit 5.Woche auch spürbar schwere Atmung, d.h. ich muß mich bewußt aufs Atmen konzentrieren + zur Atmung \\\"zwingen\\\". Pentoxifyllin nach 4 Wo.abgesetzt da Nebenwirkung wie ziehender Kopfschmerz im Hinterkopf,Atemaussetzer + Nierenziehen. Geblieben sind nun die Atemaussetzer.

Ramigamma 2*5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramigamma 2*5 mgBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemaussetzer insbesondere beim Schlaf/Einschlafen bis hin zur Atemnot.Seit 5.Woche auch spürbar schwere Atmung, d.h. ich muß mich bewußt aufs Atmen konzentrieren + zur Atmung \\\"zwingen\\\".
Pentoxifyllin nach 4 Wo.abgesetzt da Nebenwirkung wie ziehender Kopfschmerz im Hinterkopf,Atemaussetzer + Nierenziehen. Geblieben sind nun die Atemaussetzer.

Eingetragen am 28.03.2008 als Datensatz 7059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]