Orientierungslosigkeit bei MCP

Nebenwirkung Orientierungslosigkeit bei Medikament MCP

Insgesamt haben wir 247 Einträge zu MCP. Bei 0% ist Orientierungslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Orientierungslosigkeit bei MCP.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg076
Durchschnittliches Alter in Jahren023
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,21

MCP wurde von Patienten, die Orientierungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MCP wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Orientierungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Orientierungslosigkeit bei MCP:

 

MCP für Übelkeit mit Müdigkeit, Schwindel, Orientierungslosigkeit

Übelkeit setzte bei mir ein nach dem die Grippe ausbrach und ich Fiber bekam. Meine Ärztin hatte mir Mcp Tabletten 10 mg verschrieben jeweils 1 Tablette Morgens und eine Abends wenn ich sie Brauchen sollte. Da ich schon nichts mehr essen konnte wegen der Übelkeit entschied ich mich die Tabletten zu nehmen. Fazit? Übelkeit ging gering zurück sodass es einigermaßen erträglich war essen konnte ich jedoch trotzdem nichts. Nach dem 3 Tag nahm ich wie immer morgens eine Tablette. Kurz darauf musste ich mich aber fast übergeben den die Übelkeit stieg an bis sie sich wieder legte. Nebenwirkungen die Ich hatte waren, Verkrampfungen, Gefühlslosigkeit ind der Rechten Arm War komplett taub für 5 min bis ich ihn wieder bewegen konnte, Gelegentliche Orientierungslosigkeit und Müdigkeit

MCP bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit setzte bei mir ein nach dem die Grippe ausbrach und ich Fiber bekam. Meine Ärztin hatte mir Mcp Tabletten 10 mg verschrieben jeweils 1 Tablette Morgens und eine Abends wenn ich sie Brauchen sollte. Da ich schon nichts mehr essen konnte wegen der Übelkeit entschied ich mich die Tabletten zu nehmen. Fazit? Übelkeit ging gering zurück sodass es einigermaßen erträglich war essen konnte ich jedoch trotzdem nichts.
Nach dem 3 Tag nahm ich wie immer morgens eine Tablette. Kurz darauf musste ich mich aber fast übergeben den die Übelkeit stieg an bis sie sich wieder legte.
Nebenwirkungen die Ich hatte waren, Verkrampfungen, Gefühlslosigkeit ind der Rechten
Arm War komplett taub für 5 min bis ich ihn wieder bewegen konnte, Gelegentliche Orientierungslosigkeit und Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 82170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]