Penbeta für Lymphknotenentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 67 Einträge zu Lymphknotenentzündung. Bei 1% wurde Penbeta eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Lymphknotenentzündung in Verbindung mit Penbeta.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg076
Durchschnittliches Alter in Jahren055
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,46

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Penbeta für Lymphknotenentzündung auftraten:

Kreislaufstörungen (1/1)
100%
Schwächeanfall (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Penbeta für Lymphknotenentzündung liegen vor:

 

Penbeta für Lymphknotenentzündung, Blutvergiftung mit Schwächeanfall, Kreislaufstörungen

Habe an den erten beiden Tagen nach Verschreibung durch meinen Hausarzt 4 Tabletten eingenommen. Die Entzündung ist daraufhin schnell abgeklungen. Bereits am 2. Tag bemerkte ich eine Schwächeattacke die mich in die horizontale Lage (Bett) gezwungen hat. In Wellen hat sich mein Kreislauf im Laufe eines Tages von topfit bis zu schwindelig, totmüde und sofortiger Bettruhe gewandelt. Die Symptome wurden mit reduzierter Dosis schwächer - aber auch noch mit 4x 0,5 Tabletten pro Tag sehr stark. Ich fühlte mich eigentlich erst nach der Einnahme des Präparates richtig krank. Fazit: zu starke Nebenwirkung. Das Zeug kann einen erwachsenen Mann umhauen.

Penbeta bei Lymphknotenentzündung, Blutvergiftung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenbetaLymphknotenentzündung, Blutvergiftung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe an den erten beiden Tagen nach Verschreibung durch meinen Hausarzt 4 Tabletten eingenommen. Die Entzündung ist daraufhin schnell abgeklungen. Bereits am 2. Tag bemerkte ich eine Schwächeattacke die mich in die horizontale Lage (Bett) gezwungen hat. In Wellen hat sich mein Kreislauf im Laufe eines Tages von topfit bis zu schwindelig, totmüde und sofortiger Bettruhe gewandelt. Die Symptome wurden mit reduzierter Dosis schwächer - aber auch noch mit 4x 0,5 Tabletten pro Tag sehr stark. Ich fühlte mich eigentlich erst nach der Einnahme des Präparates richtig krank. Fazit: zu starke Nebenwirkung. Das Zeug kann einen erwachsenen Mann umhauen.

Eingetragen am 16.11.2010 als Datensatz 30108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penbeta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Penbeta wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Penbeta 1,5 Mega, Penbeta Mega, Penbeta TS, Penbeta

Lymphknotenentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Akute Lymphdrüsenentzündung, Lymphadenitis, Lymphangitis, Lymphknotenentzündung

[]