Prednisolon für Hashimoto-Thyreoiditis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 252 Einträge zu Hashimoto-Thyreoiditis. Bei 1% wurde Prednisolon eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Hashimoto-Thyreoiditis in Verbindung mit Prednisolon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,960,00

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Prednisolon für Hashimoto-Thyreoiditis auftraten:

Gewichtszunahme (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Prednisolon für Hashimoto-Thyreoiditis liegen vor:

 

Prednisolon für Hashimoto-Thyreoiditis

Wegen starker Schmerzen und hoher Entzündungswerte bei Schilddrüsenentzündung bekommen. Auch Kopfschmerzen waren vorhanden. 14 Tage 50 mg, 7 40 mg, 7 30 mg, jetzt 7 25 mg. Da stehe ich derzeit. Schmerzen waren sofort nach erster Einnahme weg. Es ging mir richtig gut. Habe Energieschub gehabt, etwas drüber . Bin teilweise 10 km am Tag spazieren gegangen um die Energie loszuwerden. Nach drei Wochen leichte Kopfschmerzen. Aber auszuhalten. Entzündungswerte sind unten. Ich habe nicht zugenommen. Ich bewege mich aber auch viel. Etwas Sodbrennen. Nehme Pantoprazol dazu. Nehme auch Calcium,Magnesium und Vitamin D. Sehe es mittlerweile etwas im Gesicht. Insgesamt kann ich mit den Nebenwirkungen leben. Hoffe, dass bleibt so. Gehen jetzt wochenweise weiter in 5 mg Schritten runter.

Prednisolon bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHashimoto-Thyreoiditis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen starker Schmerzen und hoher Entzündungswerte bei Schilddrüsenentzündung bekommen. Auch Kopfschmerzen waren vorhanden. 14 Tage 50 mg, 7 40 mg, 7 30 mg, jetzt 7 25 mg. Da stehe ich derzeit.
Schmerzen waren sofort nach erster Einnahme weg. Es ging mir richtig gut. Habe Energieschub gehabt, etwas drüber . Bin teilweise 10 km am Tag spazieren gegangen um die Energie loszuwerden. Nach drei Wochen leichte Kopfschmerzen. Aber auszuhalten. Entzündungswerte sind unten. Ich habe nicht zugenommen. Ich bewege mich aber auch viel. Etwas Sodbrennen. Nehme Pantoprazol dazu. Nehme auch Calcium,Magnesium und Vitamin D. Sehe es mittlerweile etwas im Gesicht.
Insgesamt kann ich mit den Nebenwirkungen leben. Hoffe, dass bleibt so. Gehen jetzt wochenweise weiter in 5 mg Schritten runter.

Eingetragen am 28.02.2021 als Datensatz 102735
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hashimoto-Thyreoiditis

Ich hatte/habe eine Schilddrüsenentzündung. Anfangs depressive Phase, dann starke Schmerzen im Kiefer-, Ohrenbereich. Habe mit 20mg angefangen über ca 3 Wochen-Wirkung gut. Jetzt bin ich bei 10 mg und in 2 Tagen bei 5mg und dann ist Schluss. Ich habe 5 kg zugenommen. Keine Heißhungerattacken, sondern Wassereinlagerungen in Beinen und Bauch. Außerdem Herzflimmern, starke Reizbarkeit, Müdigkeit, Vergesslichkeit, nachts schlecht schlafen, depressive Phasen. Ich esse nur noch 1-2 mal täglich ( wegen Gewichtszunahme) und trinke 3 Liter Tee zum entwässern. Bin nur noch auf der Toilette.Wird Zeit, dass das ein Ende hat.

Prednisolon bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte/habe eine Schilddrüsenentzündung. Anfangs depressive Phase, dann starke Schmerzen im Kiefer-, Ohrenbereich. Habe mit 20mg angefangen über ca 3 Wochen-Wirkung gut. Jetzt bin ich bei 10 mg und in 2 Tagen bei 5mg und dann ist Schluss. Ich habe 5 kg zugenommen. Keine Heißhungerattacken, sondern Wassereinlagerungen in Beinen und Bauch. Außerdem Herzflimmern, starke Reizbarkeit, Müdigkeit, Vergesslichkeit, nachts schlecht schlafen, depressive Phasen. Ich esse nur noch 1-2 mal täglich ( wegen Gewichtszunahme) und trinke 3 Liter Tee zum entwässern. Bin nur noch auf der Toilette.Wird Zeit, dass das ein Ende hat.

Eingetragen am 26.09.2020 als Datensatz 99683
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Schilddrüsenentzündung mit Gewichtszunahme

Begonnen mit 40mg, da sehr früh erkannt. Anfangs keine äußerlichen Nebenwirkungen, Die Euphorie und diese innere Unruhe waren aber gleich da, abends bin ich zwar nicht müde geworden hab aber letztendlich gut geschlafen. Ich hab sofort meine Ernährung umgestellt, auf sehr salzarm (Kortison bindet Salz im Körper), viel Eiweiß und Calcium (Cortison schwemmt Calcium aus dem Körper). Und ich hab sofort aufgehört Zucker und Weißmehl zu essen. Also nur den weißen Zucker, Obst und Milchprodukte esse ich. Ich hab die ersten drei Wochen 6 kg abgenommen also vorsichtig wenn man eh zu dünn ist. Die körperlichen Nebenwirkungen haben sehr spät begonnen, Eigentlich erst am Schluss als ich schon beim Ausschleichen war.

Prednisolon bei Schilddrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchilddrüsenentzündung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Begonnen mit 40mg, da sehr früh erkannt. Anfangs keine äußerlichen Nebenwirkungen, Die Euphorie und diese innere Unruhe waren aber gleich da, abends bin ich zwar nicht müde geworden hab aber letztendlich gut geschlafen.
Ich hab sofort meine Ernährung umgestellt, auf sehr salzarm (Kortison bindet Salz im Körper), viel Eiweiß und Calcium (Cortison schwemmt Calcium aus dem Körper). Und ich hab sofort aufgehört Zucker und Weißmehl zu essen. Also nur den weißen Zucker, Obst und Milchprodukte esse ich.
Ich hab die ersten drei Wochen 6 kg abgenommen also vorsichtig wenn man eh zu dünn ist.
Die körperlichen Nebenwirkungen haben sehr spät begonnen, Eigentlich erst am Schluss als ich schon beim Ausschleichen war.

Eingetragen am 07.05.2017 als Datensatz 77332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Prednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prednisolon, Prednisolon-tabletten, Prednisolon 20 mg, Prednisolon 10mg, Prednisolon 20, Pradnisolon, Prednisolon 20mg, Prednisolon 5mg Jenapharm, Prednisolon 20mg, Aprednislon, Prednisolon Creme, Prednisolon 5 mg, Prednisolon H 50 mg, Prednisolon 5mg, Prednisolon,, Prednislon, Prednisolon 50mg, Prednisolon20mg, Prednisolon 15-35 mg täglich, Prednidolon, Prednisolon 10 mg, Prednisolon 7,5mg, Prednisolon Tabletten, Prednisilon, Prednissolon, Prednisolon (Glucocorticoid), Prednisolon 2,5 mg, Prednisolon ratio, Prednisolon 2mg, Prednisolon0,2mg, Prednisolon Spritzen, Prednisalon, Prenisolon kurz, Prednisolon Infussion, Prednisolon 50, Prednisolon 2,5mg/5mg im Wechsel, SoluMedrol, Prednisolon 50 mg, Prednisolon 20 mg., Prednisolon AL 5 mg Tabetten, prednisolon 7,5 mg, Prednisolonleukose, Predisolon, Predni-POS Augentropfen, Prednisolon /50/40/20, Prednisolon al, Prednisolon 65mg, Prednisolon 2,5 mg tägl., Prednisolon zz5mg, Predinisolon, Kortison / Prednisolon 20mg, Prednisolon 500mg, Prednisolon 500 mg, Prednisolon 20-30 mg, Prednisolon AL 5 mg, Prednisolon etc., prednilison, cortison Prednisolon 20mg, Prednisolon 80 mg, prdnisolon, Prednisolon 5mg 1ne tä., Prednisolon 5 mg (bei Schub), Prednisolon 7,5- 5,0 - 0, Prednisolon 2,5 mg z.Z., Prednisolon,10 mg, Prednisolon/ NAC AL/ NASIC, prednisolon Augensalbe, Prednisolon Al 50 mg, Prednisolon asic 5mg, Predni-POS 1% Tropfen, Prednisolon (Kortison), Prednisolon tablette 10 mg, Prednisolon 5, Prednisolon AL 5mg, Prednisolon AL 50mg, Prednisolon 60 mg, Prednisolon 100mg, Prednisolon 60mg, 5 mg Prednisolon, "Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 250 mg i.v., Prednisolon Salbe, z.Zt. Prednisolon 5mg, Prednisolon bei Bedarf, Prednisolon 5 mg., Prednisolon-Aerius, Prednisolon 20mg u.5mg, Prednisolon 20 / später 5mg, Prednisolon, Bluttransfusionen, Prednisolon 25, Prednisolon 8 mg, prednisolon stada, Prednisolon AL 10 mg, früher z.B. Prednisolon,, Prednisolon 4mg, prednisolon 20mg acis, Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 10, prednisolon 25mg, Prednisolon acis 5 mg, Prednisolonacetat, Prednisolon as, Prednisolon20 mg, Predni 20mg, Prednisolon Galen, Prednisolon 40mg, Prednisolon kurzzeit, Prednisolon 10 mg Galen, Prednisolon al 20mg, Prednisolon 15 mg täglich, Prednisolon 4mg/Tag, Prednisolon acis 50 mg

Hashimoto-Thyreoiditis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Autoimmunthyreoditis, chronische Schilddrüsenentzündung, Hashimoto-Syndrom, Hashimoto-Thyreoiditis, Morbus Hashimoto, Schilddrüsenentzündung

[]