Pulssteigerung bei Valette

Nebenwirkung Pulssteigerung bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 444 Einträge zu Valette. Bei 0% ist Pulssteigerung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pulssteigerung bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,200,00

Valette wurde von Patienten, die Pulssteigerung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Pulssteigerung auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pulssteigerung bei Valette:

 

Valette für Verhütung mit Kopfschmerzen, Herzrasen, Zittern, Blutdruckanstieg, Pulssteigerung, Unruhe, Übelkeit

Habe die Valette neben der Verfütung wegen Hautunreinheiten bekommen. Haut verbesserte sich schnell nach ca. 2 Monaten aber auch andere Nebenwirkungen schlichen sich schon nach kurzer Zeit ein. Kopfschmerzen waren zwar nur in der Pillenpause aber bei Kopfschmerzen blieb es nicht. In der Pillenpause kamen Zitteranfälle in der Nacht, Gefühl von Herzrasen etc. dauerte 2-3 h an.Ansonsten stieg mein Blutdruck von üblichen 100 auf 140, was nicht einmalig sondern konstant wurde, Puls mit 85 bis 95 wurde ebenfalls Normalzustand, daher denke ich kam auch immer das Gefühl der inneren Unruhe, was Stunden bis Tage anhielt.Übelkeit aus dem Magenbereich und auch viele Krankheiten könnten von der Pille kommen, Immunsystem war überfordert, ständig krank.Nach Absetzen der Pille, ca. 1 Monat danach Unruhe viel weniger, heute Unruhe weg.Blutdruck ist bei 100 und Puls nach 2 Monaten auch bei gewöhnlichen 60. Frauenarzt konnte sich nicht vorstellen das Befinden von Valette kommt, es kann keiner nachweisen, aber seit dem Absetzen fühle ich mich deutlich besser, auch wenn es mit dem Immunsystem noch...

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Valette neben der Verfütung wegen Hautunreinheiten bekommen. Haut verbesserte sich schnell nach ca. 2 Monaten aber auch andere Nebenwirkungen schlichen sich schon nach kurzer Zeit ein. Kopfschmerzen waren zwar nur in der Pillenpause aber bei Kopfschmerzen blieb es nicht. In der Pillenpause kamen Zitteranfälle in der Nacht, Gefühl von Herzrasen etc. dauerte 2-3 h an.Ansonsten stieg mein Blutdruck von üblichen 100 auf 140, was nicht einmalig sondern konstant wurde, Puls mit 85 bis 95 wurde ebenfalls Normalzustand, daher denke ich kam auch immer das Gefühl der inneren Unruhe, was Stunden bis Tage anhielt.Übelkeit aus dem Magenbereich und auch viele Krankheiten könnten von der Pille kommen, Immunsystem war überfordert, ständig krank.Nach Absetzen der Pille, ca. 1 Monat danach Unruhe viel weniger, heute Unruhe weg.Blutdruck ist bei 100 und Puls nach 2 Monaten auch bei gewöhnlichen 60. Frauenarzt konnte sich nicht vorstellen das Befinden von Valette kommt, es kann keiner nachweisen, aber seit dem Absetzen fühle ich mich deutlich besser, auch wenn es mit dem Immunsystem noch dauern wird. Ich selber würde Valette nicht wieder nehmen. Haut ist komischer Weise auch nach Absetzen nicht schlechter geworden obwohl ich starke Probleme hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 35179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]