Rötungen bei Mucosolvan

Nebenwirkung Rötungen bei Medikament Mucosolvan

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Mucosolvan. Bei 2% ist Rötungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Rötungen bei Mucosolvan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Wo kann man Mucosolvan kaufen?

Mucosolvan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mucosolvan wurde von Patienten, die Rötungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mucosolvan wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Rötungen auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rötungen bei Mucosolvan:

 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit Rötungen, Juckreiz, Quaddeln

Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln. Ich habe gleich die nächste Anwendung ausgelassen und es kam zwar fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome, aber wesentlich erträglicher. Also dieses Medikament verbanne ich, die Nebenwirkung war für mich schlimmer als die Bronchitis selbst !

Mukosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MukosolvanBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln.
Ich habe gleich die nächste Anwendung ausgelassen und es kam zwar fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome, aber wesentlich erträglicher. Also dieses Medikament verbanne ich, die Nebenwirkung war für mich schlimmer als die Bronchitis selbst !

Eingetragen am  als Datensatz 33594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mukosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]