Reizhusten bei Cymbalta

Nebenwirkung Reizhusten bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 819 Einträge zu Cymbalta. Bei 0% ist Reizhusten aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Reizhusten bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren660
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,510,00

Wo kann man Cymbalta kaufen?

Cymbalta ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cymbalta wurde von Patienten, die Reizhusten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Reizhusten auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Reizhusten bei Cymbalta:

 

Cymbalta für chronische Schmerzrn mit Reizhusten, Absetzerscheinungen

Habe Cymbalta ca. 3 Jahre eingenommen wegen extremen chronischen Schmerzen. Hat sehr gut funktioniert, keine Gewichtszunahme, aber ein heftiger, konstanter Reizhusten. Jetzt wollte ich tgl. 30mg Cymbalta absetzen, bekam aber umgehend einen sehr heftigen Schwindel, so dass ich Angst hatte, Auto zu fahren. Habe bei Ely Lilly angerufen, nach langem Bohren: Die Kügelchen sind auch ohne Kapsel wirksam, da magensaftresistent. Meine Idee: Man nehme eine Einwegspritze, schneide sie durch. Dann einen Strohhalm, indem man ein Essstäbchen steckt (um das Ende zu verschließen. Das Ende der Spritze (da, wo die Kanüle aufgesteckt wird, in den Strohhalm stecken, eine Kapsel öffnen und in die abgeschnittene Spritze schütten. Diese Menge außen am Strohhalm markieren. So sind zunächst 20mg leicht zu ermitteln. Das nehme ich jetzt vielleicht 8 Tage lang. Bislang ohne größere Nebenwirkungen (leichter Kopfschmerz). Dann geht es mit derselben Methode runter auf 15mg. usw, usw. Und dann bin ich frei! Doch eine Anmerkung: Da die Nebenwirkungen offensichtlich häufig absolut scheußlich sind, ist es m. E....

Cymbalta bei chronische Schmerzrn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltachronische Schmerzrn3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cymbalta ca. 3 Jahre eingenommen wegen extremen chronischen Schmerzen. Hat sehr gut funktioniert, keine Gewichtszunahme, aber ein heftiger, konstanter Reizhusten. Jetzt wollte ich tgl. 30mg Cymbalta absetzen, bekam aber umgehend einen sehr heftigen Schwindel, so dass ich Angst hatte, Auto zu fahren. Habe bei Ely Lilly angerufen, nach langem Bohren: Die Kügelchen sind auch ohne Kapsel wirksam, da magensaftresistent. Meine Idee: Man nehme eine Einwegspritze, schneide sie durch. Dann einen Strohhalm, indem man ein Essstäbchen steckt (um das Ende zu verschließen. Das Ende der Spritze (da, wo die Kanüle aufgesteckt wird, in den Strohhalm stecken, eine Kapsel öffnen und in die abgeschnittene Spritze schütten. Diese Menge außen am Strohhalm markieren. So sind zunächst 20mg leicht zu ermitteln. Das nehme ich jetzt vielleicht 8 Tage lang. Bislang ohne größere Nebenwirkungen (leichter Kopfschmerz). Dann geht es mit derselben Methode runter auf 15mg. usw, usw. Und dann bin ich frei! Doch eine Anmerkung: Da die Nebenwirkungen offensichtlich häufig absolut scheußlich sind, ist es m. E. ethische Verpflichtung eines Pharmaunternehmens, kleinere Dosierungen anzubieten, ähnlich wie bei Cortison, das ja ebenso nicht schlagartig abgesetzt werden darf. Warum Ely Lilly es nicht anbietet? M.E. ganz klar: Sie möchten uns als Kunden erhalten, teuer genug ist das Präparat schließlich mit über 3 Euro pro Kapsel. Ich halte das für eine ziemliche Unverschämtheit, was meine Motivation noch fördert, davon loszukommen

Eingetragen am  als Datensatz 72356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]