Relpax für Migräne

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1055 Einträge zu Migräne. Bei 0% wurde Relpax eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Migräne in Verbindung mit Relpax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg840
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,830,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Relpax für Migräne auftraten:

Müdigkeit (3/4)
75%
Antriebslosigkeit (2/4)
50%
Abgeschlagenheit (1/4)
25%
Benommenheit (1/4)
25%
Herzschmerzen (1/4)
25%
Schweißausbrüche (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Relpax für Migräne liegen vor:

 

Relpax 40 mg für Migräne mit Müdigkeit

Bei den ersten Anzeichen eingenommen, wirkt Relpax in spätestens einer Stunde. Auch im Akutfall ist es meistens unschlagbar. Leichte Müdigkeit nach der Einnahme, vergeht aber wieder . Durch Relpax kann ich meinem Job fast wieder regelmäßig nachgehen. Habe auch andere Migränemittel ausprobiert, bin immer wieder auf Relpax zurück. Über die Nebenwirkung kann ich nichts sagen, bis heute hatte ich noch keine.

Relpax 40 mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Relpax 40 mgMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den ersten Anzeichen eingenommen, wirkt Relpax in spätestens einer Stunde. Auch im Akutfall ist es meistens unschlagbar. Leichte Müdigkeit nach der Einnahme, vergeht aber wieder .
Durch Relpax kann ich meinem Job fast wieder regelmäßig nachgehen. Habe auch andere Migränemittel ausprobiert, bin immer wieder auf Relpax zurück. Über die Nebenwirkung kann ich nichts sagen, bis heute hatte ich noch keine.

Eingetragen am 21.10.2008 als Datensatz 10790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Relpax 40 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eletriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Relpax 40 für Migräne mit Abgeschlagenheit, Benommenheit, Schweißausbrüche, Herzschmerzen

Neu vom Arzt verschrieben, habe ich zu Beginn einer Migräneattacke 1 Relpax 40 eingenommen und lag nachher den ganzen Nachmittag teilnahmslos, schwach und benommen im Bett liegen. Ich konnte weder schlafen, noch aufstehen. Weiter hatte ich Schweissausbrüche, Herzschmerzen und der Kopf fühlte sich an, als sei das ganze Gehirn entzündet. Der Zustand machte mir extreme Angst. Ich vertrage dieses Medikament nicht und werde es nie mehr einnehmen.

Relpax 40 bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Relpax 40Migräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Neu vom Arzt verschrieben, habe ich zu Beginn einer Migräneattacke 1 Relpax 40 eingenommen und lag nachher den ganzen Nachmittag teilnahmslos, schwach und benommen im Bett liegen. Ich konnte weder schlafen, noch aufstehen. Weiter hatte ich Schweissausbrüche, Herzschmerzen und der Kopf fühlte sich an, als sei das ganze Gehirn entzündet. Der Zustand machte mir extreme Angst. Ich vertrage dieses Medikament nicht und werde es nie mehr einnehmen.

Eingetragen am 13.05.2011 als Datensatz 34432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Relpax 40
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eletriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Relpax 40 für Migräne mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich hab an mir folgende Nebenwirkungen beobachtet: -Müdigkeit -Antriebslosigkeit

Relpax 40 bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Relpax 40Migräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab an mir folgende Nebenwirkungen beobachtet:
-Müdigkeit
-Antriebslosigkeit

Eingetragen am 07.04.2010 als Datensatz 23633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Relpax 40
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eletriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Relpax 40 mg für Migräne mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Müdigkeit, Antriebslosiggkeit Aber helfen tut mir das Medikament außerordentlich gut. Bei Migräne absolut empfehlenswert.

Relpax 40 mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Relpax 40 mgMigräne2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Antriebslosiggkeit
Aber helfen tut mir das Medikament außerordentlich gut.
Bei Migräne absolut empfehlenswert.

Eingetragen am 04.11.2009 als Datensatz 19691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Relpax 40 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eletriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Relpax wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Relpax 40 mg, Relpax 40, RELPAX 40mg, Relpax 80mg

Migräne wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hemikranie, Migräne, Migräne accompagnee, Migräne-Prophylaxe, zur Migräneprophylaxe

[]