Ruhelosigkeit bei Abilify

Nebenwirkung Ruhelosigkeit bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 439 Einträge zu Abilify. Bei 0% ist Ruhelosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ruhelosigkeit bei Abilify.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg070
Durchschnittliches Alter in Jahren023
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,60

Abilify wurde von Patienten, die Ruhelosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ruhelosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ruhelosigkeit bei Abilify:

 

Abilify für Depressionen, Zwangsgedanken, ausgeprägte Panikstörung in bestimmten Situationen mit Ruhelosigkeit

Habe schon seit mehreren Jahren aufgrund von Stress, Trauma und Alkohol eine mittelschwere Depression mlt sehr sehr einschränkender Panikstörung und Zwangsgedanken und wiederholenden Gedanken ( Wiederholen von Musik,Geräuschen,unerwünschten Dingen). Habe damit 4 Jahre ohne Medikamente gelebt und still vor mich hingeleidet. Habe Aripiprazol5mg(Abilify) vor 2 Wochen probiert und es macht mich nur müder,schwächer,nervöser und panischer. Vor folgendem hatte ich immer Angst: unkontrollierbare Panikattacken Zuhause bekommen. Und genau das habe ich bekommen durch das Medikament, hoffe das geht nach Absetzen wieder fort. Vermutlich wäre für mich ein Antidepressivum wirkungsvoller als ein Neuroleptikum wie Aripiprazol welches das gleiche ist wie Abilify weil beiden den selben Wirkstoff haben.

Abilify 5mg bei Depressionen, Zwangsgedanken, ausgeprägte Panikstörung in bestimmten Situationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 5mgDepressionen, Zwangsgedanken, ausgeprägte Panikstörung in bestimmten Situationen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon seit mehreren Jahren aufgrund von Stress, Trauma und Alkohol eine mittelschwere Depression mlt sehr sehr einschränkender Panikstörung und Zwangsgedanken und wiederholenden Gedanken ( Wiederholen von Musik,Geräuschen,unerwünschten Dingen).
Habe damit 4 Jahre ohne Medikamente gelebt und still vor mich hingeleidet. Habe Aripiprazol5mg(Abilify) vor 2 Wochen probiert und es macht mich nur müder,schwächer,nervöser und panischer. Vor folgendem hatte ich immer Angst: unkontrollierbare Panikattacken Zuhause bekommen. Und genau das habe ich bekommen durch das Medikament, hoffe das geht nach Absetzen wieder fort.
Vermutlich wäre für mich ein Antidepressivum wirkungsvoller als ein Neuroleptikum wie Aripiprazol welches das gleiche ist wie Abilify weil beiden den selben Wirkstoff haben.

Eingetragen am  als Datensatz 85826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]