Schwindel bei Dermatin

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Dermatin

Insgesamt haben wir 17 Einträge zu Dermatin. Bei 6% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schwindel bei Dermatin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0204
Durchschnittliches Gewicht in kg096
Durchschnittliches Alter in Jahren062
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,07

Dermatin wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dermatin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Dermatin:

 

Dermatin für nagelpilz mit Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Behandlung von Nagelpilz an den Füßen. Während des Zeitraums der Medikation kam es nach mehreren Wochen zu schweren Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen, die stationär behandelt wurden und wo man zunächst von einem Lagerungsschwindel ausging. Auf Empfehlung des Oberarztes der Klinik wurde auf die Einnahme von Dermatin verzichtet, zunächst wegen der bekannten Risiken bzgl. Leberwerte. Später aber wurde die Medikation fortgesetzt, um den Fortschritt der Besserung des Nagelpilzbefalls zu festigen und vervollständigen. Insgesamt wurde bzgl. des Nagelpilzbefalls eine gute Besserung erreicht. Leider kam es aber erneut zweimalig zu Schwindelattacken, die jeweils nach Absetzen von Dermatin verschwanden, so dass diese Schwindelattacken doch als eine Nebenwirkung von Dermatin gewertet werden müssen und die Behandlung deswegen vorzeitig abgebrochen wurde in einem Stadium als der Pilzbefall noch nicht komplett verschwunden war. Habe den verbliebenen Befall relativ gut mit dem Stift von Nailner in Griff bekommen.

Dermatin bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dermatinnagelpilz6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung von Nagelpilz an den Füßen. Während des Zeitraums der Medikation kam es nach mehreren Wochen zu schweren Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen, die stationär behandelt wurden und wo man zunächst von einem Lagerungsschwindel ausging. Auf Empfehlung des Oberarztes der Klinik wurde auf die Einnahme von Dermatin verzichtet, zunächst wegen der bekannten Risiken bzgl. Leberwerte. Später aber wurde die Medikation fortgesetzt, um den Fortschritt der Besserung des Nagelpilzbefalls zu festigen und vervollständigen. Insgesamt wurde bzgl. des Nagelpilzbefalls eine gute Besserung erreicht. Leider kam es aber erneut zweimalig zu Schwindelattacken, die jeweils nach Absetzen von Dermatin verschwanden, so dass diese Schwindelattacken doch als eine Nebenwirkung von Dermatin gewertet werden müssen und die Behandlung deswegen vorzeitig abgebrochen wurde in einem Stadium als der Pilzbefall noch nicht komplett verschwunden war. Habe den verbliebenen Befall relativ gut mit dem Stift von Nailner in Griff bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 41370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dermatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):204 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]