Schwindelanfälle bei ASS

Nebenwirkung Schwindelanfälle bei Medikament ASS

Insgesamt haben wir 246 Einträge zu ASS. Bei 0% ist Schwindelanfälle aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schwindelanfälle bei ASS.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,750,00

Erfahrungsberichte über Schwindelanfälle bei ASS:

 

ASS für Raynaud-Syndrom mit Übelkeit, Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen

Seit ich mit Azathioprin gestartet bin, starke Übelkeit, starke Schwindelanfälle und Schweissausbrüche. Kopf-und Gliederschmerzen. Quensyl hat alleine nicht mehr ausgereicht, auch nicht mit 5mg Prednisolon zusammen, daher Start mit Azathioprin.

ASS bei Raynaud-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSRaynaud-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich mit Azathioprin gestartet bin, starke Übelkeit, starke Schwindelanfälle und Schweissausbrüche. Kopf-und Gliederschmerzen. Quensyl hat alleine nicht mehr ausgereicht, auch nicht mit 5mg Prednisolon zusammen, daher Start mit Azathioprin.

Eingetragen am  als Datensatz 8023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]