Sehkraftverlust bei Decortin

Nebenwirkung Sehkraftverlust bei Medikament Decortin

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Decortin. Bei 1% ist Sehkraftverlust aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sehkraftverlust bei Decortin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,690,00

Decortin wurde von Patienten, die Sehkraftverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Decortin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Sehkraftverlust auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehkraftverlust bei Decortin:

 

Decortin für Rheumatoide Arthritis mit Sehkraftverlust, Vollmondgesicht, Hautveränderungen

Habe seit knapp drei Wochen eine vorläufige Diagnose "rheumatoide Arthritis". als ich zur Rheumatologin kam, hatte ich ein dick geschwollenes, unbewegliches Knie und dasselbe in beiden Händen in allen Gelenken und Gliedern. Gerade begannen die Füße sich schmerzhaft zu melden. Am nächsten Tag nahm ich erstmals morgens zwischen 6 und 8 Uhr 30 mg Decortin ein (die Uhrzeit nervt, aber ist wohl am besten für die Aufnahme des Wirkstoffes). Und schon am Abend ging die Schwellung in den Händen zurück. Innerhalb drei Tagen war alles wie weggeblasen, ich hatte quasi keine Schmerzen und war so gut wie normal beweglich in allen Gelenken. Das ist wie ein Fest! Ich dosiere wöchentlich 5 / 2,5 mg runter bis ich in ca. 4 wochen bei 10 mg bin. Dann habe ich meinen nächsten Termin bei der Rheumatologin und dann wird leider über eine Basistherapie mit MTX (denke ich) gesprochen. Nebenwirkungen von Decortin: bin ziemlich gut drauf, habe aber Schwierigkeiten beim Sehen - Wechesl zwischen Nah- und Fernsicht funktioniert nicht so gut und außerdem sehe ich in die Ferne nicht besonders scharf....

Decortin H 10 bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Decortin H 10Rheumatoide Arthritis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit knapp drei Wochen eine vorläufige Diagnose "rheumatoide Arthritis". als ich zur Rheumatologin kam, hatte ich ein dick geschwollenes, unbewegliches Knie und dasselbe in beiden Händen in allen Gelenken und Gliedern. Gerade begannen die Füße sich schmerzhaft zu melden. Am nächsten Tag nahm ich erstmals morgens zwischen 6 und 8 Uhr 30 mg Decortin ein (die Uhrzeit nervt, aber ist wohl am besten für die Aufnahme des Wirkstoffes). Und schon am Abend ging die Schwellung in den Händen zurück. Innerhalb drei Tagen war alles wie weggeblasen, ich hatte quasi keine Schmerzen und war so gut wie normal beweglich in allen Gelenken. Das ist wie ein Fest! Ich dosiere wöchentlich 5 / 2,5 mg runter bis ich in ca. 4 wochen bei 10 mg bin. Dann habe ich meinen nächsten Termin bei der Rheumatologin und dann wird leider über eine Basistherapie mit MTX (denke ich) gesprochen.

Nebenwirkungen von Decortin:
bin ziemlich gut drauf, habe aber Schwierigkeiten beim Sehen - Wechesl zwischen Nah- und Fernsicht funktioniert nicht so gut und außerdem sehe ich in die Ferne nicht besonders scharf. Ansonsten habe ich wohl ein wenig Vollmondgesicht bekommen und einen etwas labbrigen Bauch. Ansonsten muss ich mich öfter eincremen, insbesondere Hände, die Haut ist etwas rot und dünn, aber völlig im Rahmen. Aber der Zweck heiligt in diesem Fall die Mittel und mit den Nebenwirkungen komme ich sehr gut klar.
Ich weiß allerdings, dass Cortison trügerisch ist und den Körper abhängig macht. So ist diese Medikatin leider nur für begrenzte Zeit sinnvoll. Ach ja, ich nehme pro Tag 2 x 100 mg Calcium plus Vitamin D wegen der Osteoporosegefahr durch zuviel Kortison.

Eingetragen am  als Datensatz 21188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin H 10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]