Sehstörungen bei Neupro transdermales Pflaster

Nebenwirkung Sehstörungen bei Medikament Neupro transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 112 Einträge zu Neupro transdermales Pflaster. Bei 1% ist Sehstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sehstörungen bei Neupro transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1780
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,670,00

Wo kann man Neupro transdermales Pflaster kaufen?

Neupro transdermales Pflaster ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Neupro transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Sehstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neupro transdermales Pflaster wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Sehstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehstörungen bei Neupro transdermales Pflaster:

 

Neupro transdermales Pflaster für Anfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle mit Übelkeit, Sehstörungen, Kopfschmerzen

Ich habe von Roinirol auf Neupro-Pflaster umgelengt,da ich durch die Einnahme von Roponirol schnell agressiv geworden bin. Das war unter den Pflastern sofort viel besser. Die erste Woche hatte ich vereinzelt ein Übelkeitsgefühl,was aber immer nur kurz anhielt. Die Klebestelle war immer leit gerötet was nach dem Entfernen aber wieder wegging. Nach ca 1 1/2 fing es dann an mit leichtem Augenflimmern und Augendruck. Dann steigerten sich Kopfschmerzen. Mein Gleichgewicht hat dann schon durch die Kopfschmerzen gelitten und ich habe Die pflaster wieder abgesetzt. Gleich am nächsten tag fühlte ich eine besserung und Tag für Tag wurde es besser. Nun ach ca.1 Woche habe ich noch ganz leicht ab und zu Schmerzen aber ich gehe davon aus das die Nächste Woche auch weg sind, da es ja etwas dauert bis alles vom medikament ausgeschieden ist. Ich muss aber auch dazu sagen das ich sehr schnell auf medikamente reagiere. Bin meistens immer der seltene Fall in der Pakungsbeilage:) Also versucht sie,war sonst sehr zurfieden mit der Wirkung!

Neupro transdermales Pflaster bei Anfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterAnfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von Roinirol auf Neupro-Pflaster umgelengt,da ich durch die Einnahme von Roponirol schnell agressiv geworden bin. Das war unter den Pflastern sofort viel besser.
Die erste Woche hatte ich vereinzelt ein Übelkeitsgefühl,was aber immer nur kurz anhielt. Die Klebestelle war immer leit gerötet was nach dem Entfernen aber wieder wegging. Nach ca 1 1/2 fing es dann an mit leichtem Augenflimmern und Augendruck. Dann steigerten sich Kopfschmerzen. Mein Gleichgewicht hat dann schon durch die Kopfschmerzen gelitten und ich habe Die pflaster wieder abgesetzt. Gleich am nächsten tag fühlte ich eine besserung und Tag für Tag wurde es besser. Nun ach ca.1 Woche habe ich noch ganz leicht ab und zu Schmerzen aber ich gehe davon aus das die Nächste Woche auch weg sind, da es ja etwas dauert bis alles vom medikament ausgeschieden ist.
Ich muss aber auch dazu sagen das ich sehr schnell auf medikamente reagiere. Bin meistens immer der seltene Fall in der Pakungsbeilage:) Also versucht sie,war sonst sehr zurfieden mit der Wirkung!

Eingetragen am  als Datensatz 35439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]