Verwirrtheit bei Metodura

Nebenwirkung Verwirrtheit bei Medikament Metodura

Insgesamt haben wir 2 Einträge zu Metodura. Bei 50% ist Verwirrtheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Verwirrtheit bei Metodura.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren660
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,890,00

Metodura wurde von Patienten, die Verwirrtheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metodura wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Verwirrtheit auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verwirrtheit bei Metodura:

 

Metodura für Bluthochdruck mit Verwirrtheit, Schwindel

nach einigen wochen einnahme von enalpril, bei dem ich mich ständig fiebrig fühlte und sehr hitzeempfindlich war sowie orthostatische beschwerden hatte, bekam ich metodura 50mg. ich fuhr damit an die see und bekam dort einen verwirrtheitszustand , der mich völlig hilflos machte.ein anwesender heilpraktiker half mir.die folgenden "urlaubstage"fühlte ich mich schwindelig und seltsam. zurück bei meinem hausarzt bekam ich metohexal 23,75 mg.beim arzt schwankt der blutdruck von 120-135. zuhause messe ich nicht mehr, das regt mich nur auf. ich habe jedoch weiterhin dauerkopfschmerz und meine augen tun irgenwie oft weh. habe jetzt mal diät angefangen, zunächst völlig tierisch eiweißfrei, nehme vitamin b12, c, D und E , um meinen cholesterinzu senken. glücklich bin ich mit dem mittel nicht, aber ich will erstmal abnehmen und den chol.spiegel senken, ehe ich über die weitere einnahme entscheide

metodura 50mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
metodura 50mgBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einigen wochen einnahme von enalpril, bei dem ich mich ständig fiebrig fühlte und sehr hitzeempfindlich war sowie orthostatische beschwerden hatte, bekam ich metodura 50mg. ich fuhr damit an die see und bekam dort einen verwirrtheitszustand , der mich völlig hilflos machte.ein anwesender heilpraktiker half mir.die folgenden "urlaubstage"fühlte ich mich schwindelig und seltsam.
zurück bei meinem hausarzt bekam ich metohexal 23,75 mg.beim arzt schwankt der blutdruck von 120-135. zuhause messe ich nicht mehr, das regt mich nur auf.
ich habe jedoch weiterhin dauerkopfschmerz und meine augen tun irgenwie oft weh. habe jetzt mal diät angefangen, zunächst völlig tierisch eiweißfrei, nehme vitamin b12, c, D und E , um meinen cholesterinzu senken.
glücklich bin ich mit dem mittel nicht, aber ich will erstmal abnehmen und den chol.spiegel senken, ehe ich über die weitere einnahme entscheide

Eingetragen am  als Datensatz 20558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

metodura 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol tartrat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]