Vollmondgesicht bei Remifemin

Nebenwirkung Vollmondgesicht bei Medikament Remifemin

Insgesamt haben wir 122 Einträge zu Remifemin. Bei 1% ist Vollmondgesicht aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Vollmondgesicht bei Remifemin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren610
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,810,00

Remifemin wurde von Patienten, die Vollmondgesicht als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Remifemin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Vollmondgesicht auftrat, mit durchschnittlich 2,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Vollmondgesicht bei Remifemin:

 

Remifemin für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht

Habe sehr lange die Hitzewallungen, Schlafstörungen und Herzrasen ertragen, dachte mir da mußt Du jetzt durch, wird schon besser werden. Wurde aber nicht besser. Meine Frauenärztin empfahl mir das pflanzliche Medikament "Remifemin", Dosierung 1 Tablette morgens . Nach 45 Tagen Einnahme und unerklärlicher enormer Gewichtszunahme, aufgedunsenes Gesicht und extremer Fettansammlung am Bauch trotz vernünftiger Ernährung und viel Bewegung werde ich dieses wirkungslose Medikament ab sofort in den Müll werfen. Genaues Durchlesen des Beipackzettels öffneten mir die Augen und auch dieses Forum. Ist nicht zu verstehen so ein Arzneimittel und noch dazu als pflanzliche Alternative zu empfehlen. Grüss alle "Betroffenen", viel Spaß beim Abspecken. Emilia53

Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminWechseljahresbeschwerden45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe sehr lange die Hitzewallungen, Schlafstörungen und Herzrasen ertragen, dachte mir da mußt Du jetzt durch, wird schon besser werden. Wurde aber nicht besser. Meine Frauenärztin empfahl mir das pflanzliche Medikament "Remifemin", Dosierung 1 Tablette morgens . Nach 45 Tagen Einnahme und unerklärlicher enormer Gewichtszunahme, aufgedunsenes Gesicht und extremer Fettansammlung am Bauch trotz vernünftiger Ernährung und viel Bewegung werde ich dieses wirkungslose Medikament ab sofort in den Müll werfen. Genaues Durchlesen des Beipackzettels öffneten mir die Augen und auch dieses Forum. Ist nicht zu verstehen so ein Arzneimittel und noch dazu als pflanzliche Alternative zu empfehlen.

Grüss alle "Betroffenen", viel Spaß beim Abspecken.
Emilia53

Eingetragen am  als Datensatz 45432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remifemin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]