keine Nebenwirkungen bei Infectocillin 1

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Infectocillin 1

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Infectocillin 1. Bei 50% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Infectocillin 1.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm150180
Durchschnittliches Gewicht in kg3583
Durchschnittliches Alter in Jahren1158
Durchschnittlicher BMIin kg/m215,5625,62

Infectocillin 1 wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Infectocillin 1 wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Infectocillin 1:

 

Infectocillin 1 für Schluckbeschwerden, mandelentzuendung, geschwollene lymphknoten im Halsbereich mit keine Nebenwirkungen

Es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Infectocillin 1 bei Schluckbeschwerden, mandelentzuendung, geschwollene lymphknoten im Halsbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Infectocillin 1Schluckbeschwerden, mandelentzuendung, geschwollene lymphknoten im Halsbereich7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Eingetragen am  als Datensatz 28686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Infectocillin 1
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenoxymethylpenicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infectocillin 1 für Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Das Antibiotikum linderte vorerst rasch die Symptome der Mandelentzündung, leider traten nach Absetzung sofort am Folgetag erneut Halsschmerzen auf. Leider erkannte unser Kinderarzt nicht, dass sich die Streptokokken noch aggressiver weitervermieteten und sich hinter der Mandel ein Abszess bildete, welches samt Mandel notoperiert werden musste. Laut HNO-Arzt sei dieses Medikament dafür bekannt, die streptokokken nur kurzweilig lahmzulegen und nach Absetzung eine weitere Ausbreitung der Bakterien zu ermöglichen!!!!

Infectocillin 1 bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Infectocillin 1Mandelentzündung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Antibiotikum linderte vorerst rasch die Symptome der Mandelentzündung, leider traten nach Absetzung sofort am Folgetag erneut Halsschmerzen auf.
Leider erkannte unser Kinderarzt nicht, dass sich die Streptokokken noch aggressiver weitervermieteten und sich hinter der Mandel ein Abszess bildete, welches samt Mandel notoperiert werden musste.
Laut HNO-Arzt sei dieses Medikament dafür bekannt, die streptokokken nur kurzweilig lahmzulegen und nach Absetzung eine weitere Ausbreitung der Bakterien zu ermöglichen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 82255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Infectocillin 1
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenoxymethylpenicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2007 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):35
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]