keine Nebenwirkungen bei Kinzalmono

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Kinzalmono

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Kinzalmono. Bei 25% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Kinzalmono.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg094
Durchschnittliches Alter in Jahren058
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,79

Kinzalmono wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Kinzalmono wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Kinzalmono:

 

Kinzalmono für Hoher Puls mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen Wirkt sehr schnell

Kinzalmono bei Hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoHoher Puls6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen
Wirkt sehr schnell

Eingetragen am  als Datensatz 62248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Kinzalmono 80mg jetzt seit 2008. Mein Blutdruck lag vorher oft streßbedingt bei Werten um die 170/100.Bin jetzt gut auf "jungfräuliche" 120/80 eingestellt. Alles in allem sehr zufrieden.

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Kinzalmono 80mg jetzt seit 2008. Mein Blutdruck lag vorher oft streßbedingt bei Werten um die 170/100.Bin jetzt gut auf "jungfräuliche" 120/80 eingestellt. Alles in allem sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 42512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

keine

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 33943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit gut zwei Jahren Bluthochdruck, der zunächst unbehandelt blieb, weil ich hoffte durch natürliche Methoden runterzukommen (kein Alkohol, entkoffeinierten Kaffee, fettarmes Essen etc.). Als das alles nichts half und der Blutdruck in Streßsituationen auf bedrohlich 194/124 stieg, ging ich zum Arzt, der mir zunächst Kinzalmono 40mg verschrieb. Zwar vertrug ich das Medikament sehr gut, aber die Wirkung war nur mäßig. Darauf erhöhte er auf Kinzalmono 80mg. Das nehme ich nun seit zwei Monaten und komme hervorragend damit klar. Am wichtigsten aber, ich habe damit sogar schon Werte von 135/98 erreicht - etwas, was mir seit Jahren nicht mehr gelungen ist. Trotz beruflichen Hochstresses bin ich gut eingestellt und verkrafte Belastungen viel ruhiger und gelassener. Auch Herzprobleme sind nicht mehr da. Ich kann insofern keine negativen Begleiterscheinungen vermelden. Bei mir scheint das Medikament nebenwirkungsfrei zu sein. Wenn ich trotzdem nicht die volle Bewertung gebe, dann, weil ich nicht ausschließen kann, daß hier und da Muskelschmerzen oder Müdigkeit vielleicht auch mit...

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit gut zwei Jahren Bluthochdruck, der zunächst unbehandelt blieb, weil ich hoffte durch natürliche Methoden runterzukommen (kein Alkohol, entkoffeinierten Kaffee, fettarmes Essen etc.). Als das alles nichts half und der Blutdruck in Streßsituationen auf bedrohlich 194/124 stieg, ging ich zum Arzt, der mir zunächst Kinzalmono 40mg verschrieb. Zwar vertrug ich das Medikament sehr gut, aber die Wirkung war nur mäßig. Darauf erhöhte er auf Kinzalmono 80mg. Das nehme ich nun seit zwei Monaten und komme hervorragend damit klar. Am wichtigsten aber, ich habe damit sogar schon Werte von 135/98 erreicht - etwas, was mir seit Jahren nicht mehr gelungen ist. Trotz beruflichen Hochstresses bin ich gut eingestellt und verkrafte Belastungen viel ruhiger und gelassener. Auch Herzprobleme sind nicht mehr da. Ich kann insofern keine negativen Begleiterscheinungen vermelden. Bei mir scheint das Medikament nebenwirkungsfrei zu sein. Wenn ich trotzdem nicht die volle Bewertung gebe, dann, weil ich nicht ausschließen kann, daß hier und da Muskelschmerzen oder Müdigkeit vielleicht auch mit dem Medikament zu tun haben könnten. Tritt selten auf und kann auch der vielen Arbeit und wenig Bewegung geschuldet sein. Ich weiß es nicht. Subjektiv fühle ich mich jedenfalls sehr gut mit dem Medikament und hoffe, daß das so bleibt. - Neusten Studien zufolge gibt es allerdings Verdachtsmomente, daß die enthaltene Wirkstoffgruppe der Sartane (hier Telmisartan) das Krebsrisiko erhöhen könnte. Ich habe die Studie gelesen, die noch für mich einen sehr geringen Risikoverdacht wiederzugeben scheint. Aber man sollte bei den sartanhaltigen Blutdrucksenkern (sogenannte Angiotensin-II-Antagonisten) sicher in der Zukunft auf weitere Studienergebnisse und Berichte ein Auge haben und müßte, falls sich der Verdacht erhärtet, dann wohl doch eher zu etwas anderem wechseln, daß dann aber leider vielleicht mehr Nebenwirkungen hat. Ich warte das erstmal ab. Im Moment sehe ich da noch keine Gefahr und bin erstmal froh, blutdrucktechnisch und subjektiv nebenwirkungsfrei wieder gut leben zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 27003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Medikament seid Jahren ohne Probleme

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament seid Jahren ohne Probleme

Eingetragen am  als Datensatz 29401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mit Kinzalmono sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei einem Test wurde ein erhöhter Blutdruck gemessen, der sich durch Stress scheinbar gebildet hat. Bei der Messung trat einmal 160/100 auf, welches aber nicht permanent so hoch war. Nach Einnahme von Kinzalmono ist mein Blutdruck deutlich runter. Jetzt habe ich häufig 120/80, manchmal sogar noch niedriger. Ich habe die 80 mg verschrieben bekommen und nehme jetzt am Wochenende nur ein halbe Tablette. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt. Potenz hat sich nicht verändert. Puls ist ebenfalls runter und hat Durchschnitt von 75 erreicht. Ich kontrolliere die Werte jeden Tag mit einem guten Blutdruckmessgerät und übertrage in PC. So habe ich eine Langzeitkontrolle und kann eindeutig eine sehr positive Auswirkung feststellen. Zusätzlich nehme ich noch Omega3 Kapseln ein und habe etwas abgenommen. Ich kann dieses Medikament nur empfehlen und bin sehr zufrieden.

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Kinzalmono sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei einem Test wurde ein erhöhter Blutdruck gemessen, der sich durch Stress scheinbar gebildet hat. Bei der Messung trat einmal 160/100 auf, welches aber nicht permanent so hoch war. Nach Einnahme von Kinzalmono ist mein Blutdruck deutlich runter. Jetzt habe ich häufig 120/80, manchmal sogar noch niedriger. Ich habe die 80 mg verschrieben bekommen und nehme jetzt am Wochenende nur ein halbe Tablette. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt. Potenz hat sich nicht verändert. Puls ist ebenfalls runter und hat Durchschnitt von 75 erreicht. Ich kontrolliere die Werte jeden Tag mit einem guten Blutdruckmessgerät und übertrage in PC. So habe ich eine Langzeitkontrolle und kann eindeutig eine sehr positive Auswirkung feststellen. Zusätzlich nehme ich noch Omega3 Kapseln ein und habe etwas abgenommen. Ich kann dieses Medikament nur empfehlen und bin sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 24921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]