Telmisartan

Wir haben 167 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Telmisartan.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg7492
Durchschnittliches Alter in Jahren6567
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,8728,62

Telmisartan wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Telmisartan wurde bisher von 139 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Telmisartan:

Einordnung nach ATC-Code:

C09CA07
Kardiovaskuläres System / Mittel mit Wirkung auf das Renin-Angiotensin-System / Angiotensin-II-Antagonisten, rein / Angiotensin-II-Antagonisten, rein / Telmisartan

Telmisartan kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Kinzalkomb5% (8 Bew.)
Kinzalmono14% (23 Bew.)
Micardis63% (78 Bew.)
Micardis Amlo<1% (1 Bew.)
MicardisPlus8% (15 Bew.)
Telmisartan Actavis<1% (1 Bew.)
Telmisartan Hexal2% (4 Bew.)
Telmisartan ratiopharm1% (2 Bew.)
Telmisartan Teva<1% (1 Bew.)
Telmisartan Teva Pharma<1% (1 Bew.)
Twynsta3% (5 Bew.)

Bei der Anwendung von Telmisartan traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Muskelschmerzen (33/167)
20%
Müdigkeit (28/167)
17%
keine Nebenwirkungen (25/167)
15%
Schwindel (24/167)
14%
Antriebslosigkeit (17/167)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 141 Nebenwirkungen bei Telmisartan

Telmisartan wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck90% (145 Bew.)
Reizhusten2% (3 Bew.)
Schlafstörungen1% (2 Bew.)
Migräne1% (2 Bew.)
Herzrhythmusstörungen1% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Krankheiten behandelt mit Telmisartan

Wirkstoffe, mit denen Telmisartan in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Hydrochlorothiazid, Amlodipin

Fragen zu Telmisartan

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Telmisartan Actavis für Bluthochdruck

Gewichtszunahme, Schmerzen am ganzen Körper, geschwollene Beine, Schwindel, meine Ärztin diagnostizierte Polyneuropathie und empfahl mir Schmerztabletten. Was raten sie mir?

Telmisartan Actavis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan ActavisBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme, Schmerzen am ganzen Körper, geschwollene Beine, Schwindel, meine Ärztin diagnostizierte Polyneuropathie und empfahl mir Schmerztabletten. Was raten sie mir?

Eingetragen am 05.02.2023 als Datensatz 114598
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan Actavis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Telmisartan ratiopharm für Reizhusten

Nehme seit 3 Jahren Telmisartan, nach dem Umstieg auf das Produkt von Ratiopharm (wegen Leberproblemen) trat relativ schnell ein hartnäckiger Reizhusten auf, der nach Absetzen des Medikaments langsam abklingt

Telmisartan ratiopharm bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan ratiopharmReizhusten60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit 3 Jahren Telmisartan, nach dem Umstieg auf das Produkt von Ratiopharm (wegen Leberproblemen) trat relativ schnell ein hartnäckiger Reizhusten auf, der nach Absetzen des Medikaments langsam abklingt

Eingetragen am 13.01.2022 als Datensatz 108807
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Wolfhard
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdruck

keine

Kinzalkomb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

keine

Eingetragen am 16.12.2020 als Datensatz 101117
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Telmisartan Hexal für Bluthochdruck mit Sehstörungen, Halluzinationen, Herzrhythmusstörung, Magenbeschwerden, Durstgefühl, Schwindel - Benommenheit

Habe das Medikament ca. 2 Wochen ohne größere Beschwerden vertragen. Jedenfalls ist mir nur ein größerer Durst und eine Benommenheit aufgefallen. Dann kamen plötzlich auftretender Schwindel und immer stärker werdende Magenprobleme hinzu. Mit war immer morgends übel. Leider ist der Arzt zur...

Telmisartan Hexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan HexalBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament ca. 2 Wochen ohne größere Beschwerden vertragen. Jedenfalls ist mir nur ein größerer Durst und eine Benommenheit aufgefallen. Dann kamen plötzlich auftretender Schwindel und immer stärker werdende Magenprobleme hinzu. Mit war immer morgends übel. Leider ist der Arzt zur weiteren Einnahme. Am Ende hatte ich starke Herzrhytmusstörungen, eine Magenschleimhutentzündung und habe auch sehr stark immer im hellen schwarze Punkte (fliegende Mücken) im Sichtfeld gehabt. Es kam mir vor als ob mein Körper völlig ausgelaugt und Nährstoff oder auch Vitaminleer war. Kurz vor dem einschlafen hatte ich auch öfters komische Halluzinationen. Es war schrecklich und vom Arzt würde ich bis zu einem Krankenhausaufenthalt leider nicht ernst genommen. Die Nebenwirkungen hielten auch lange nach dem absetzten noch an und traten immer mal wieder auf(Schwindel, Halluzinationen). Jetzt nach 2 Jahren ist alles wieder in Ordnung aber es war leider ein Medikament das ich gar nicht vertragen hatte.

Eingetragen am 07.02.2018 als Datensatz 81807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

micardisplus für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Harndrang

Bei mir wurde seit etwa über 8 Jahren arterielle Hypertonie diagnostiziert. Untersuchungen in der Kardiologie mit Herzkatheter oder bei der Nephrologie sind negativ verlaufen, d.h. die Ursache nicht gefunden. Erst mit Micardis Plus 80/25mg habe ich ein Medikament gefunden, der sich mit meinem...

micardisplus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
micardisplusBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei mir wurde seit etwa über 8 Jahren arterielle Hypertonie diagnostiziert. Untersuchungen in der Kardiologie mit Herzkatheter oder bei der Nephrologie sind negativ verlaufen, d.h. die Ursache nicht gefunden.
Erst mit Micardis Plus 80/25mg habe ich ein Medikament gefunden, der sich mit meinem Organismus halbwegs gut verträgt und gute bis sehr gute Ergebnisse bei der Herabsenkung des Bluthochdrucks erziehlt.

Eingetragen am 13.11.2017 als Datensatz 80228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

micardisplus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.11.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Micardis 40mg für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Beinschmerzen, Schwächegefühl in den Gliedmaßen

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen. Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt. Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend. Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch. 150-160 zu 90-97. Ich habe seit 4 Monaten...

Micardis 40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40mgBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen.
Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt.
Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend.
Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch.
150-160 zu 90-97.
Ich habe seit 4 Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen in den Kien, Rückenschmerzen, Schwächegefühl wie nach einer grippeähnlichen Erkrankung.
Hinzu kommen temporäre Ohrengeräusche.
Laut Blut-Untersuchung liegen aber keine organischen defekte vor, die das erklären könnten.

Eingetragen am 14.09.2017 als Datensatz 79248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Telmisartan Hexal für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Achillessehnenschmerzen

Zufriedenstellende Blutdrucksenkung. Leider extreme Muskelschmerzen, wie bei einem Schleudertrauma im Nackenbereich. Auch die Ellenbogen und Achilles Sehne tut weh. So als wäre eine schlimme Grippe im Anmarsch. Bin sehr eigentlich sehr sportlich und jetzt tut alles weh für Sport. Blutwerte sind...

Telmisartan Hexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan HexalBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zufriedenstellende Blutdrucksenkung. Leider extreme Muskelschmerzen, wie bei einem Schleudertrauma im Nackenbereich. Auch die Ellenbogen und Achilles Sehne tut weh. So als wäre eine schlimme Grippe im Anmarsch. Bin sehr eigentlich sehr sportlich und jetzt tut alles weh für Sport. Blutwerte sind aktuell o.k.. Werde Telmisartan absetzen.

Eingetragen am 22.05.2017 als Datensatz 77532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.05.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

micardisplus für maligne hyoertonie mit keine Nebenwirkungen

Dauerte Monate, bis ich RR-Normalwerte erreichte, aber ich hatte Ruhewerte von 170/130 mmHg als niederste Werte, 230/150 waren üblich und ich erreichte tatsächlich wieder bis Normalwert 120/75.

micardisplus bei maligne hyoertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
micardisplusmaligne hyoertonie-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dauerte Monate, bis ich RR-Normalwerte erreichte, aber ich hatte Ruhewerte von 170/130 mmHg als niederste Werte, 230/150 waren üblich und ich erreichte tatsächlich wieder bis Normalwert 120/75.

Eingetragen am 03.05.2017 als Datensatz 77273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

micardisplus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.05.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Telmisartan Hexal für Bluthochdruck mit Schwindel, Übelkeit, Atembeschwerden

schwindel übelkeit atemprobleme

Telmisartan Hexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan HexalBluthochdruck1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schwindel übelkeit atemprobleme

Eingetragen am 08.12.2016 als Datensatz 75425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Heftige Gelenk- und Muskelschmerzen zum schluss am ganzen Körper (Knie, Fussgelenke, Hände, Arme... Atemprobleme... diffuse Muskelschmerzen. Verdacht auf Arthrose und Fibromyalgie. Nachdem ich das Mittel 2 Tage abgesetzt hatte, waren die Gelenkschmerzen verschwunden und ich konnte wieder Rad...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Heftige Gelenk- und Muskelschmerzen zum schluss am ganzen Körper (Knie, Fussgelenke, Hände, Arme... Atemprobleme... diffuse Muskelschmerzen. Verdacht auf Arthrose und Fibromyalgie. Nachdem ich das Mittel 2 Tage abgesetzt hatte, waren die Gelenkschmerzen verschwunden und ich konnte wieder Rad fahren. Seit 2 Jahren nun beschwerdefrei !

Eingetragen am 02.07.2016 als Datensatz 73650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.07.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Telmisartan ratiopharm 80 mg für Husten mit Reizhusten

Ich nehme Telmisartan seit 35 tagen wegen meinen wenig hohen blutdruck, habe seit zwei Wochen einen blöden Reiz husten und seit drei tagen dazu habe ich noch einen Stimmbruch bekommen.

Telmisartan ratiopharm 80 mg bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan ratiopharm 80 mgHusten35 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Telmisartan seit 35 tagen wegen meinen wenig hohen blutdruck, habe seit zwei Wochen einen blöden Reiz husten und seit drei tagen dazu habe ich noch einen Stimmbruch bekommen.

Eingetragen am 20.07.2015 als Datensatz 68830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan ratiopharm 80 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.07.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Twynsta für Bluthochdruck mit Schnupfen, Juckreiz, Bläschenbildung

Ich habe Twynsta 80/10 am Anfang gut vertragen bis sich nach Monaten der Einnahme ständiger Schnupfen, laufende Nase, juckende Unterschenkel und Bläschenbildung an den Unterschenkeln bemerkbar machten. Ich hatte erst keinen Verdacht, dass es die Twynsta ist und konnte es mir nicht erklären, bis...

Twynsta bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TwynstaBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Twynsta 80/10 am Anfang gut vertragen bis sich nach Monaten der Einnahme ständiger Schnupfen, laufende Nase, juckende Unterschenkel und Bläschenbildung an den Unterschenkeln bemerkbar machten. Ich hatte erst keinen Verdacht, dass es die Twynsta ist und konnte es mir nicht erklären, bis ich einmal eine sehr starke Grippe hatte, bettlägerig war und die Tabletten schlicht und einfach vergessen hatte und bemerkte, dass das Jucken an den Beinen verschwand. Nach der Grippe lies auch die ständig laufende Nase nach. Da ging mir ein Licht auf und es mussten die Twynsta sein, denn nic nehme sonst keinerlei Medikamente. Der Blutdruck war dann natürlich wieder über 180/120 und nun suche ich BD Tabletten, die nicht diese echt lästigen Nebenwirkungen haben. Habe schon verschiedene ausprobiert, vom Arzt verordnet natürlich, aber entweder kommen die selben Nebenwirkungen oder der sie wirken nicht gegen den erhöhten BD. :(

Eingetragen am 27.03.2015 als Datensatz 67060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Twynsta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.03.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

Telmisartan Hexal für Bluthochdruck mit Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Atembeschwerden, Benommenheit, Schlaflosigkeit

Bin 57, habe seit einigen Jahren Bluthochdruck 145/90 mm Hg, davor habe Ramipril 5 Monate lang genommen, Nebenwirkungen: wandernde Gelenkschmerzen und Kurzatmigkeit. Vor 4 Wochen angefangen mit Telmisartan von Hexal 40 mg tgl. 2 Wochen lang eingenommen, nach 2 Wochen abgesetzt, weil einige...

Telmisartan Hexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telmisartan HexalBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bin 57, habe seit einigen Jahren Bluthochdruck 145/90 mm Hg, davor habe Ramipril 5 Monate lang genommen, Nebenwirkungen: wandernde Gelenkschmerzen und Kurzatmigkeit. Vor 4 Wochen angefangen mit Telmisartan von Hexal 40 mg tgl. 2 Wochen lang eingenommen, nach 2 Wochen abgesetzt, weil einige Nebenwirkungen festgestellt habe, besonders schlimm waren Schwindel, Konzentrationsstörungen und das Gefühl, dass ich nicht richtig atmen kann.
1 Woche pausiert, bekam schlimmste Schwindelattacken, bei meiner Hausärztin vorstellig geworden,
gemessener RR (Blutdruck) 180/90 mm Hg. Bekam dazu noch ein Diuretikum verschrieben, paralell dazu wieder Telmisartan genommen, nach 1 Woche musste Termisartan wieder absetzen, zusätzliche Nebenwirkungen: Müdigkeit, Schwindel, neben sich sein, Schlaflosigkeit. Ab heute auf Valsartan umgestiegen - mal schauen, was daraus wird.

Eingetragen am 17.02.2015 als Datensatz 66434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Telmisartan Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.02.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Twynsta für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wadenkrämpfe, Erektionsstörungen, Libidoverlust, Tinnitus

Die Wirkung von Twynsta 40/5 war gut bei mir, und hat den Blutdruck wirklich in die Gegend gebracht wo er sein sollte, und die Einnahme ist soweit kein Problem. Habe morgens und abends je 1 Tablette genommen, welches der Tageshöchstdosis entspricht. Leider habe ich seit der Einnahme beim, Joggen...

Twynsta bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TwynstaBluthochdruck67 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Wirkung von Twynsta 40/5 war gut bei mir, und hat den Blutdruck wirklich in die Gegend gebracht wo er sein sollte, und die Einnahme ist soweit kein Problem. Habe morgens und abends je 1 Tablette genommen, welches der Tageshöchstdosis entspricht. Leider habe ich seit der Einnahme beim, Joggen immer wieder kräftige Muskelverspannungen in der Wade, der Muskel ist steinhart und tut weh, welches das Laufen nicht wirklich zum Vergnügen macht. Manchmal musste ich abbrechen. Da ich gleichzeitig stark Wasser eingelagert habe (kommt wohl vom Amlodipin) sowie mein Gewicht nicht reduzieren konnte, es ehr zugenommen hat, ist die Behinderung beim Joggen umso blöder weil ich jogge um auch Gewicht zu verlieren. Hinzu kommt der Tinitus sowie die Erektion- sowie Libidoprobleme. Ich steige um auf eine Kombination von Telmisartan 40 und Lercanidipin 10.

Eingetragen am 13.12.2014 als Datensatz 65338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Twynsta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.12.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Kinzalkomb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 07.10.2014 als Datensatz 64210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.10.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

telmisartan abz für Bluthochdruck mit Medikamentenwechselwirkung

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten/Schmerzmitteln, Tilidin wirkt weniger

telmisartan abz bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
telmisartan abzBluthochdruck28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten/Schmerzmitteln, Tilidin wirkt weniger

Eingetragen am 26.08.2014 als Datensatz 63407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

telmisartan abz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.08.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

müdigkeit schlaff lustlos evtl. zu stark

Kinzalkomb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdruck700 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

müdigkeit
schlaff
lustlos
evtl. zu stark

Eingetragen am 04.08.2014 als Datensatz 62933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.08.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Tinnitus

Erhöhung von 40 auf 80 mg. Darauf. Klopfgeraäusche im ohr pulsunabhängig. Nach absenkung dosierung auf wieder 40 mg verschwundn,

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Erhöhung von 40 auf 80 mg. Darauf. Klopfgeraäusche im ohr pulsunabhängig. Nach absenkung dosierung auf wieder 40 mg verschwundn,

Eingetragen am 29.07.2014 als Datensatz 62806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.07.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Kinzalmono für Hoher Puls mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen Wirkt sehr schnell

Kinzalmono bei Hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoHoher Puls6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen
Wirkt sehr schnell

Eingetragen am 01.07.2014 als Datensatz 62248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.07.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Micardis für Reizhusten mit Hustenreiz

Ich habe schon lange Micardis und auch Micardis plus genommen gegen Bluthochdruck. Es wurde mir im Laufe der Zeit von 2 Ärzten verschrieben. Die Wirkung ist schnell und gut. Aber erst jetzt ist mir aufgefallen, dass ich davon immer starken Hustenreiz bekomme. das muss sicher nicht bei jedem so...

Micardis bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisReizhusten-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe schon lange Micardis und auch Micardis plus genommen gegen Bluthochdruck. Es wurde mir im Laufe der Zeit von 2 Ärzten verschrieben.
Die Wirkung ist schnell und gut. Aber erst jetzt ist mir aufgefallen, dass ich davon immer starken Hustenreiz bekomme. das muss sicher nicht bei jedem so sein, aber für mich ist dieses Medikament deswegen "gestorben"!

Eingetragen am 21.06.2014 als Datensatz 62059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.06.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Atembeschwerden, Heißhungerattacken

Ich nehme seit 7 Jahren Micardis 80 bzw. und habe seit einem Jahr auf 40 mg reduziert. Ich kam mit dem Medikament erst zurecht, aber die Muskel- und Gelenkschmerzen am ganzen Körper wurden immer heftiger. Da keiner genau wußte, wo die Schmerzen herkamen, habe ich im Internet recherchiert und mein...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit 7 Jahren Micardis 80 bzw. und habe seit einem Jahr auf 40 mg reduziert. Ich kam mit dem Medikament erst zurecht, aber die Muskel- und Gelenkschmerzen am ganzen Körper wurden immer heftiger. Da keiner genau wußte, wo die Schmerzen herkamen, habe ich im Internet recherchiert und mein verdacht hat sich nun bestätigt : Seit 10 Tagen habe ich Micardis abgesetzt und ein anderes Mittel bekommen. Die Gelenk- und Muskelschmerzen sind nur noch minimal. Und ich kann wieder Rad fahren, die Atemnot ist verschwunden ! Die Heißhungerattacken haben sehr nachgelassen.

Eingetragen am 31.05.2014 als Datensatz 61685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.05.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Micardis 40 für Bluthochdruck mit Reizhusten, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen

Reizhusten und Halschmerzen. Vermehrt Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen an Schulter, Ellenbögen und Knie starke Muskelverspannungen

Micardis 40 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40Bluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Reizhusten und Halschmerzen.
Vermehrt Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen an Schulter, Ellenbögen und Knie
starke Muskelverspannungen

Eingetragen am 30.04.2014 als Datensatz 61093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 40
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.04.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

telmisartan 60 mg für Hypertonie mit Gleichgewichtsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Fahruntüchtigkeit, Schlaflosigkeit

7 Tage sehr gute Wirkung,Blutdruck ging sofort von 160/100 auf 120//70.Dann kamen Gleichgewichtsstörungen,Wahrnehmungsstörungen.Dachte das geht vorbei,aber ich konnte kein Auto mehr fahren,Schlaflosigkeit.Der Blutdruck war runter ,aber ich ein Wrack durch dir krassen Nebenwirkungen.Nach 10 Tagen...

telmisartan 60 mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
telmisartan 60 mgHypertonie10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

7 Tage sehr gute Wirkung,Blutdruck ging sofort von 160/100 auf 120//70.Dann kamen Gleichgewichtsstörungen,Wahrnehmungsstörungen.Dachte das geht vorbei,aber ich konnte kein Auto mehr fahren,Schlaflosigkeit.Der Blutdruck war runter ,aber ich ein Wrack durch dir krassen Nebenwirkungen.Nach 10 Tagen abgesetzt und nun wieder zum Arzt,anderes Medikament,das 5.

Eingetragen am 05.03.2014 als Datensatz 59893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

telmisartan 60 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Schwindel, Übelkeit, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Herzrhythmusstörungen

Der Blutdruck war nach kurzer Einnahmezeit in Ordnung. Allerdings hatte ich massive Nebenwirkungen, die ich wären des Sommers zunächst auf die Hitze geschoben habe. Schwindel und ab und zu Übelkeit, Hitzewallungen so stark, wie ich sie nie zuvor hatte. Etwas dicke Füße und Unterschenkel,...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck11 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Blutdruck war nach kurzer Einnahmezeit in Ordnung.
Allerdings hatte ich massive Nebenwirkungen, die ich wären des Sommers zunächst auf die Hitze geschoben habe. Schwindel und ab und zu Übelkeit, Hitzewallungen so stark, wie ich sie nie zuvor hatte. Etwas dicke Füße und Unterschenkel, Verstopfung in der letzten Zeit sogar Herzrhythmusstörungen.

Eingetragen am 28.09.2013 als Datensatz 56550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Twynsta für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Habe seit langer Zeit einen sehr starken Morgenhochdruck gehabt.Nachdem mir mein Arzt schon etliche Mittel verschrieben hatte und diese so gut wie überhaupt nicht anschlugen,wurde mir schließlich Twynsta verschrieben.Ich hatte es die ersten Tage nicht genommen,da ich erst beim Kauf des...

Twynsta bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TwynstaBluthochdruck3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe seit langer Zeit einen sehr starken Morgenhochdruck gehabt.Nachdem mir mein Arzt schon etliche Mittel verschrieben hatte und diese so gut wie überhaupt nicht anschlugen,wurde mir schließlich Twynsta verschrieben.Ich hatte es die ersten Tage nicht genommen,da ich erst beim Kauf des Medikaments las,daß es mit Amlodipin kombiniert ist.Das Amlodipin hatte ich schon einmal genommen,mußte es aber nach einiger Zeit absetzen,da sich bei mir ein sehr starker Schwindel als sehr unangenehme Begleiterscheinung bemerkbar gemacht hatte.Deshalb war ich erst einmal sehr skeptisch.Da ich aber weiterhin morgens sehr hohe Blutdruckwerte hatte,griff ich dann doch,sozusagen nach diesem rettenden Strohhalm.
Und siehe da:schon nach einmaliger Einnahme am Morgen,hatte ich zufriedenstellende Werte.Das sind zwar jetzt erst drei Tage,daß ich das Twynsta nehme und auch keine Nebenwirkungen habe,bis jetzt jedenfalls nicht.Ich wünsche mir,daß es so bleibt.Abwarten.Ich bin aber voller Hoffnung.

Eingetragen am 12.09.2013 als Datensatz 56243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Twynsta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.09.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Der Erfolg stellte sich nicht sofort ein. Keine Nebenwirkungen

Kinzalkomb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Erfolg stellte sich nicht sofort ein. Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 25.08.2013 als Datensatz 55877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.08.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Micardis Amlo für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Herzklopfen, unregelmäßiger Puls, nächtliche Schweißausbrüche

Bluthochdruck von ca. ursprünglich 210 / 90. Ursprünglich Amlodipin verordnet erhalten. Nach ca. 18 monate wurde von Arzt aber Micardis Amlo empfohlen, da Blutdruck immer noch zu hoch war (ca. 150 / 85). Nach ca. einem Jahr beobachtete ich aber einige Nebenwirkungen, wie spürbares Herzklopfen,...

Micardis Amlo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis AmloBluthochdruck360 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bluthochdruck von ca. ursprünglich 210 / 90. Ursprünglich Amlodipin verordnet erhalten. Nach ca. 18 monate wurde von Arzt aber Micardis Amlo empfohlen, da Blutdruck immer noch zu hoch war (ca. 150 / 85). Nach ca. einem Jahr beobachtete ich aber einige Nebenwirkungen, wie spürbares Herzklopfen, unregelmässiger Puls, schlechten Schlaf mit teilweise nächtlichen Schweissausbrüchen, Antriebslosigkeit und leichten Depressionsgefühlen. Blutdruck blieb aber gleich oder wurde eher etwas höher. Nach Anwendung von Atlaslogie wurde aber Blutdruck wesentlich besser. Micardis Amlo abgesetzt und wieder Amlodipin 5mg. Oben beschrieben Nebenwirkungen sind seither vollständig verschwunden.

Eingetragen am 22.08.2013 als Datensatz 55821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis Amlo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.08.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Kinzalmono für Bluthochdruck mit Herzstolpern

nach einer unverträglichkeit von ramipril ,bekam ich kinzalmon ,,blutdruck ok habe aber herzstolpern..und flimmern.

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

nach einer unverträglichkeit von ramipril ,bekam ich kinzalmon ,,blutdruck ok habe aber herzstolpern..und flimmern.

Eingetragen am 05.05.2013 als Datensatz 53515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.05.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Verstopfung

Ich hatte seit einigen Jahren zur Blutdrucksenkung Bisoprolol. Nach immer weiter ansteigendem Blutdruck (Stress), war mein Blutdruck trotz Steigerung der Dosis, so hoch 190/120, dass ich mich so schlecht fühlte, dass ich ins Krankenhaus bin. Ein Kardiologe empfahl mir ein anderes Medikament gegen...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte seit einigen Jahren zur Blutdrucksenkung Bisoprolol. Nach immer weiter ansteigendem Blutdruck (Stress), war mein Blutdruck trotz Steigerung der Dosis, so hoch 190/120, dass ich mich so schlecht fühlte, dass ich ins Krankenhaus bin. Ein Kardiologe empfahl mir ein anderes Medikament gegen zu hohen Blutdruck einzunehmen, da ein Beta Blocker für mich, der sowieso adipös ist (50 Jahre, 1,67cm, 100 Kg), nicht gut ist. (Stoffwechselprobleme und STARKE Fettleber). Seit 90 Tagen nehme ich Micardis. Ich habe seit dem ohne Sport und gleicher Ernährung 4 kg abgenommen. Mein Bauchdruck ist weg und ich fühle mich wohl. Was mich sehr stört ist die Verstopfung. Kann aber auch durch ein noch anderes Medikament sein, was ich gegen meinen Stress nehme. Ich kann nur jedem empfehlen, (der eher Bauchfett hat, so wie ich, ansonsten normal große Gliedmaßen) mit seinem Arzt zu sprechen und sich ein anderes Medikament als Beta Blocker gegen hohen Blutdruck verschreiben zu lassen. Seit dem gehe ich anders durch die Welt und denke, die Menschen nehmen wohl alle Beta Blocker, die so aussehen wie ich. (Nichttrinker und Nichtraucher)

Eingetragen am 06.03.2013 als Datensatz 51976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.03.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe, Appetitlosigkeit, Pulssteigerung, Herzklopfen, Schwindel

Einnahme seit ca. 1 Jahr. Nach einem halben Rückenschmerzen, Schmerzen gingen zunehmend auch auf Oberschenkel über, die Muskeln verkrampften sich, obwohl ich bisher mit viel Sport nie Muskelbeschwerden hatte. Verkrampfungen machten sich auch nachts bemerkbar. Appetit wurde zunehmend...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einnahme seit ca. 1 Jahr. Nach einem halben Rückenschmerzen, Schmerzen gingen zunehmend
auch auf Oberschenkel über, die Muskeln verkrampften sich, obwohl ich bisher mit viel
Sport nie Muskelbeschwerden hatte. Verkrampfungen machten sich auch nachts bemerkbar.
Appetit wurde zunehmend schlechter. Puls war eher hoch, es gab plötzliche hohe Pulswerte
mit Herzklopfen und Schwindel, dies alles, obwohl ich regelmässig wöchentlich eine
medizinische Massage machen liess.

Eingetragen am 05.02.2013 als Datensatz 51079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.02.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Herzrhythmusstörungen, Pulssteigerung

Bei geringer Dosis (20 mg - eine halbe 40-mg-Tablette pro Tag) zu geringe Wirkung; nach 30 Tagen nach Rücksprache mit Arzt Dosis auf 1 Tablette pro Tag erhöht (40 mg). Nach Erhöhung der Dosis starkes Auftreten von Herzrhythmusstörungen und hohe Pulsfrequenz (Ruhepuls über 90 Schläge pro Minute),...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck45 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei geringer Dosis (20 mg - eine halbe 40-mg-Tablette pro Tag) zu geringe Wirkung; nach 30 Tagen nach Rücksprache mit Arzt Dosis auf 1 Tablette pro Tag erhöht (40 mg). Nach Erhöhung der Dosis starkes Auftreten von Herzrhythmusstörungen und hohe Pulsfrequenz (Ruhepuls über 90 Schläge pro Minute), Wirkung immer noch schwach

Eingetragen am 31.01.2013 als Datensatz 50916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.01.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 8,5 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

Habe etliche andere neue Med. versucht, bin immer wieder hierzu zurück gegangen und geblieben.

Micardis bei Bluthochdruck; Furorese bei Wassereinlagerungen; Doxacor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck-
FuroreseWassereinlagerungen5 Jahre
DoxacorBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe etliche andere neue Med. versucht, bin immer wieder hierzu zurück gegangen und geblieben.

Eingetragen am 09.01.2013 als Datensatz 50235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Furorese
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxacor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Doxazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.01.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Micardis für Vorhofflimmern mit keine Nebenwirkungen

kontrolliert offensichtlich Blutdruck und soll andere positive Nebenwirkungen im Herz haben (Reduzierung der Wanddicke?) was ich nicht beweisen kann.

Micardis bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisVorhofflimmern300 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

kontrolliert offensichtlich Blutdruck und soll andere positive Nebenwirkungen im Herz haben (Reduzierung der Wanddicke?) was ich nicht beweisen kann.

Eingetragen am 30.12.2012 als Datensatz 49986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Herzklopfen, Nervosität, Schwächegefühl

Harter Puls, herzklopfen, nervosität, Schwäche in Kopf und beinen

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck12 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Harter Puls, herzklopfen, nervosität, Schwäche in Kopf und beinen

Eingetragen am 28.12.2012 als Datensatz 49939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.12.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Gelenkbeschwerden

Kniebeschwerden "weiche Beine", ständige Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen.

Kinzalkomb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kniebeschwerden "weiche Beine", ständige Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen.

Eingetragen am 18.09.2012 als Datensatz 47416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.09.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Kinzalkomb für Bluthochdurck mit Schwindel

schwindel

Kinzalkomb bei Bluthochdurck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalkombBluthochdurck10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schwindel

Eingetragen am 10.07.2012 als Datensatz 45788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalkomb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.07.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Twynsta für Bluthochdruck mit Erektionsstörungen

Ich habe den Eindruck dass meine sportliche Leistungsfähigkeit negativ beeinflusst wird.

Twynsta bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TwynstaBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe den Eindruck dass meine sportliche Leistungsfähigkeit negativ beeinflusst wird.

Eingetragen am 01.07.2012 als Datensatz 45588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Twynsta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.07.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Twynsta für Bluthochdruck mit Erektionsstörungen, Libidoverlust

Erektionsstörung,Libidoverlust

Twynsta bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TwynstaBluthochdruck9 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Erektionsstörung,Libidoverlust

Eingetragen am 13.06.2012 als Datensatz 45134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Twynsta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.06.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Juckreiz, Wassereinlagerungen, Hustenreiz, Herzschmerzen, Schlafstörungen

Ich nehme Micardis, Amlodipin und Metoprolol täglich gegen Bluthochdruck. Der Blutdruck hat sich normalisiert, was man ja bei der Einnahme von mindestens 90 Tabletten im Monat auch erwarten kann. Die Nebenwirkungen sind für mich gravierend: Starkes Hautjucken, Wassereinlagerungen in den...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Micardis, Amlodipin und Metoprolol täglich gegen Bluthochdruck. Der Blutdruck hat sich normalisiert, was man ja bei der Einnahme von mindestens 90 Tabletten im Monat auch erwarten kann.

Die Nebenwirkungen sind für mich gravierend:
Starkes Hautjucken, Wassereinlagerungen in den Beinen, Hustenattacken (inzwischen meint der Arzt es wäre COPD,)Herzschmerzen, Schlafstörungen

Eingetragen am 15.04.2012 als Datensatz 43606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.04.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Micardis für Diabetischer Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

ich nehme seit Jahren abends 1Micardis 80mg und vertrage sie bestens Trotz ein wenig Übergewicht,ist der Blutdruck gut.(125-140 zu 75-85) Nebenwirkungen wie beschrieben konnte ich nicht feststellen.

Micardis bei Diabetischer Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisDiabetischer Bluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich nehme seit Jahren abends 1Micardis 80mg und vertrage sie bestens Trotz ein wenig Übergewicht,ist der Blutdruck gut.(125-140 zu 75-85) Nebenwirkungen wie beschrieben konnte ich nicht feststellen.

Eingetragen am 11.04.2012 als Datensatz 43502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.04.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Micardis für Blutdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 4 Jahren das Medikament und habe keine Probleme.

Micardis bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBlutdruck4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit 4 Jahren das Medikament und habe keine Probleme.

Eingetragen am 29.03.2012 als Datensatz 43133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

micardisplus für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen

Nehme seit gut 1,5 Jahren MicardisPlus (80/25) ein. Da ich voher Ramipril erhielt, dies jedoch wegen starken Hustenreizes nicht vertragen habe, bekam ich MicardisPlus verschrieben. Ich treibe sehr viel Sport, ernähre mich vegetarisch und muss seit gut einem 3/4 Jahr feststellen, dass ich ziemlich...

micardisplus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
micardisplusBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit gut 1,5 Jahren MicardisPlus (80/25) ein. Da ich voher Ramipril erhielt, dies jedoch wegen starken Hustenreizes nicht vertragen habe, bekam ich MicardisPlus verschrieben. Ich treibe sehr viel Sport, ernähre mich vegetarisch und muss seit gut einem 3/4 Jahr feststellen, dass ich ziemlich an Gewicht zunehme, ohne etwas umgestellt zu haben. Müdigkeit und Antriebslosigkeit bis hin zu leichten Depressionen kamen hinzu.

Eingetragen am 29.03.2012 als Datensatz 43131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

micardisplus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Micardis plus 40mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nach Aorta Carotis Interna OP nehme ich regelmässig Micardis Plus 40mg am Morgen,das ist eine richtige hilfe für mich (ich habe viele verschidene medikamente ausprobiert).Keine andere hilft mir um mein Blutdruck zu regulieren.Ausgezeichnete Medikament.

Micardis plus 40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plus 40mgBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Aorta Carotis Interna OP nehme ich regelmässig Micardis Plus 40mg am Morgen,das ist eine richtige hilfe für mich (ich habe viele verschidene medikamente ausprobiert).Keine andere hilft mir um mein Blutdruck zu regulieren.Ausgezeichnete Medikament.

Eingetragen am 21.03.2012 als Datensatz 42932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis plus 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Kinzalmono für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Kinzalmono 80mg jetzt seit 2008. Mein Blutdruck lag vorher oft streßbedingt bei Werten um die 170/100.Bin jetzt gut auf "jungfräuliche" 120/80 eingestellt. Alles in allem sehr zufrieden.

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Kinzalmono 80mg jetzt seit 2008. Mein Blutdruck lag vorher oft streßbedingt bei Werten um die 170/100.Bin jetzt gut auf "jungfräuliche" 120/80 eingestellt. Alles in allem sehr zufrieden.

Eingetragen am 08.03.2012 als Datensatz 42512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Druckgefühl in der Brust

Starker Druck im Brustbereich

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starker Druck im Brustbereich

Eingetragen am 02.03.2012 als Datensatz 42311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Kinzalmono für Schlafstörungen mit Schlafstörungen

schlafstörung

Kinzalmono bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schlafstörung

Eingetragen am 01.02.2012 als Datensatz 41429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.02.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Kinzalmono für Bluthochdruck mit Herzrasen, Atembeschwerden

Der Blutdruck schien zuverlässig reduzierbar; als Nebenwirkungen verzeichne ich plötzliches Herzrasen bei geringen Anstrengungen oder Aufregungen, aber auch ohne erkennbaren Anlass. Ich nehme erst ca. 3 Wochen Kinzalmono 40 mg ein, jedoch seit 3 Monaten Alfuzosin 5 mg, dessen Verträglichkeit für...

Kinzalmono bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KinzalmonoBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Blutdruck schien zuverlässig reduzierbar; als Nebenwirkungen verzeichne ich plötzliches Herzrasen bei geringen Anstrengungen oder Aufregungen, aber auch ohne erkennbaren Anlass. Ich nehme erst ca. 3 Wochen Kinzalmono 40 mg ein, jedoch seit 3 Monaten Alfuzosin 5 mg, dessen Verträglichkeit für mich schwierig ist. Einen anderen alpha-Rezeptorenblocker - Tamsulosin - haben wir deshalb abgesetzt. Die Herzprobleme (Tachykardie, Beklemmung, Atembeschwerden) sind nach 3 Wochen Kinzalmono aufgetreten. Ich zeitweise beide Medikamente abgesetzt, weil ich die Kombination für problematisch halte. Im Moment starte ich wieder mit Kinzalmono ohne das urologisch verordnete A
Tamsulosin einzunehmen.

Eingetragen am 18.01.2012 als Datensatz 40979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzalmono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.01.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Übelkeit, Schwindel, Haarausfall, Müdigkeit, Kreislaufstörungen, Muskelschmerzen

Übelkeit, Schwindelanfälle, Haarausfall , Müde und Kreislaufstörung Muskelschmerz ....

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit, Schwindelanfälle, Haarausfall , Müde und Kreislaufstörung

Muskelschmerz ....

Eingetragen am 15.12.2011 als Datensatz 40009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.12.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Micardis für Bluthochdruck mit Libidoverlust, Gleichgewichtsstörungen, Erektionsstörungen

Libidoverlust, Erektionstörungen, Gleichgewichtsstörungen

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust, Erektionstörungen, Gleichgewichtsstörungen

Eingetragen am 21.11.2011 als Datensatz 39322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.11.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Kinzal komb für Bluthochdruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Fahruntüchtigkeit

Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Nacken- und Rückenschmerzen. Fahruntüchtig, Gleichgewichtstörungen

Kinzal komb bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kinzal kombBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Nacken- und Rückenschmerzen.
Fahruntüchtig, Gleichgewichtstörungen

Eingetragen am 31.10.2011 als Datensatz 38658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kinzal komb
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2011
mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Telmisartan

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von manhin
manhin
Benutzerbild von fernkoch
fernkoch
Benutzerbild von DrRo51
DrRo51

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 142 Benutzer zu Telmisartan

[]