keine Nebenwirkungen bei Tegretal

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Tegretal

Insgesamt haben wir 50 Einträge zu Tegretal. Bei 24% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Tegretal.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7290
Durchschnittliches Alter in Jahren5072
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2825,82

Wo kann man Tegretal kaufen?

Tegretal ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tegretal wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tegretal wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Tegretal:

 

Tegretal für bipolare Störung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte die verschiedensten Diagnosen zwischen 1981 und 1997, die erste war "Maniforme Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis", andere folgten. Erst 1997 traf ich auf einen jungen Arzt, der mir lax sagte, ich sei nun fast 20 Jahre falsch behandelt worden. Die neue Diagnose war "Manisch-depressiv" bzw. "bipolar" und es ginge jetzt nur noch darum, weitere Schübe zu verhindern. Ich nehme seitdem die beiden Medikamente und binbeschwerdefrei. Was besonders das Tegretal aber nun in meinem Körper anrichtet, weiss ich nicht. Vielleicht geht nun das Herz kaputt oder die Leber. Alkohol trinke ich seit der Medikation so gut wie nie, aber vielleicht geht die Leber ja trotzdem kaputt. Weiss man nicht so genau... Ich nehme die beiden Medikamente zur Nacht, das fördert auch das ruhige Einschalfen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.

Tegretal bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tegretalbipolare Störung22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die verschiedensten Diagnosen zwischen 1981 und 1997, die erste war "Maniforme Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis", andere folgten. Erst 1997 traf ich auf einen jungen Arzt, der mir lax sagte, ich sei nun fast 20 Jahre falsch behandelt worden. Die neue Diagnose war "Manisch-depressiv" bzw. "bipolar" und es ginge jetzt nur noch darum, weitere Schübe zu verhindern. Ich nehme seitdem die beiden Medikamente und binbeschwerdefrei. Was besonders das Tegretal aber nun in meinem Körper anrichtet, weiss ich nicht. Vielleicht geht nun das Herz kaputt oder die Leber. Alkohol trinke ich seit der Medikation so gut wie nie, aber vielleicht geht die Leber ja trotzdem kaputt. Weiss man nicht so genau...

Ich nehme die beiden Medikamente zur Nacht, das fördert auch das ruhige Einschalfen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 15165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Tegretal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalEpilepsie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 37298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

\\\'llöööchen! Iich bin Jahrgang \\\'55 und leide seit meinem ersten Lebensjahr an Epilepsie. Vor 14 Jahren wurde ich von Milepsinum und Zentropil auf Tegretal umgestellt, als dessen Wirkung abnahm, kam vor 1 1/2 Jahren Lamotrigin hinzu. Die heutige Dosis: morgens 2 L/200 + 1 T., mittags 1 T, abends 2 L + 1 T. Als vor 18 Monaten die Wirkung von Tegretal rapide nachließ, sah es so aus, daß ich alle swei Tage (ausschl. morgens in der ersten Stunde nach dem Aufstehen) Probleme mit der Krankheit hatte. Seitdem ich Lamotrigin nehme, geht es mir auf der einen Seite sehr viel beser. Die anfallsfreien Zeiten dauern i. d. R. 6, manchmal auch mehr Wochen. Seit einigen Monaten jedoch treten bei mir ab und zu eklige Nebenwirkungen auf: Wenn es zu einem Anfall kommt (der nur einige Sekunden dauert), kann es sein, daß alles wieder O.K. ist und ich wieder wochenlang \\\"Ruhe\\\" habe. Seit einigen Monaten kommt es aber auch vor, daß sich kurz nach einem Anfall eine Form \\\"induzierter Depression\\\" bemerkbar macht. D. h., nach dem Anfall ist alles wieder \\\"in Ordnung\\\", ich fange an, am...

Tegretal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalEpilepsie168 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

\\\'llöööchen!
Iich bin Jahrgang \\\'55 und leide seit meinem ersten Lebensjahr an Epilepsie. Vor 14 Jahren wurde ich von Milepsinum und Zentropil auf Tegretal umgestellt, als dessen Wirkung abnahm, kam vor 1 1/2 Jahren Lamotrigin hinzu. Die heutige Dosis: morgens 2 L/200 + 1 T., mittags 1 T, abends 2 L + 1 T. Als vor 18 Monaten die Wirkung von Tegretal rapide nachließ, sah es so aus, daß ich alle swei Tage (ausschl. morgens in der ersten Stunde nach dem Aufstehen) Probleme mit der Krankheit hatte. Seitdem ich Lamotrigin nehme, geht es mir auf der einen Seite sehr viel beser. Die anfallsfreien Zeiten dauern i. d. R. 6, manchmal auch mehr Wochen. Seit einigen Monaten jedoch treten bei mir ab und zu eklige Nebenwirkungen auf:
Wenn es zu einem Anfall kommt (der nur einige Sekunden dauert), kann es sein, daß alles wieder O.K. ist und ich wieder wochenlang \\\"Ruhe\\\" habe. Seit einigen Monaten kommt es aber auch vor, daß sich kurz nach einem Anfall eine Form \\\"induzierter Depression\\\" bemerkbar macht. D. h., nach dem Anfall ist alles wieder \\\"in Ordnung\\\", ich fange an, am PC zu arbeiten (ja, ich weiß: Epilepsie-Warnung!) und werde dann plötzlich \\\"nach unten\\\" gezogen. Ich muß dann die Wohnung verlassen (raus, raus, raus!), gehe auf den Hausflur und es kommt nicht selten vor, daß nach 2-5 Minuten alles vorüber ist. Dauert es aber länger,verlaß ich die Wohnung und begebe mich dort unter Menschen,wo ich anonym bleibe und doch ein Dazugehörigkeitsgefühl empfinde (z. B. Hamburger Hafen, Hauptbahnhof etc.). Manchmal dauert die Depression 30 Minuten, manchmal aber 2, 3, 4 oder mehr Stunden. Vor etwa 3 Monaten waren es einmal 6 Stunden. Einen solchen Tag wie damals wünsche ich keinem, wirklich keinem Menschen!!! Es war grausig!!! Einfach nur grausig!!! Einen solchen Tag will ich nie.....nie, nie, nie, nie wieder erleben!!! Es wurde immer schlimmer, ich fiel und fiel und fiel und wurde immer trauriger und trauriger und trauriger!!!
Es dauerte damals 6 Stunden(!!!) ehe ich wieder \\\"gelandet\\\" war.
Auch heute kam die \\\"induzierte\\\" mal wieder \\\"vorbei\\\", ich verließ die Wohnung und fuhr.....zum HBF. Diesmal dauerte es etwa 90 Minuten, ehe ich mir Entwarnung geben konnte.
Meinem Neurologen habe ich davon erzählt und da ich aus einem verwandten Gebiet komme (Psychol.), versuchen wir gemeinsam dem Problem auf die Schliche zu kommen. Bisher ohne Erfolg. Ich will das Medikament aber auch nicht absetzen, weil ich mich trotz allem in meinem Leben noch nie so gut gefühlt habe, wie seit 18 Monaten.

Das wär\\\'s schon.
TSCHÜSS

Eingetragen am  als Datensatz 7653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Trigeminusneuralgie mit keine Nebenwirkungen

sehr gute Erfahrungen bei niedriger Dosis

Tegretal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalTrigeminusneuralgie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gute Erfahrungen bei niedriger Dosis

Eingetragen am  als Datensatz 39513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Fasciculations Crampus-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

ich habe bei beiden medikamenten direkt keine nebenwirkungen festgestellt. weiß aber nicht, ob meine beschwerden z.b. im magen-darmbereich im direkten zusammenhang mit der einnahme der o.a. med. stehen

Tegretal 299 bei Fasciculations Crampus-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tegretal 299Fasciculations Crampus-Syndrom11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe bei beiden medikamenten direkt keine nebenwirkungen festgestellt.
weiß aber nicht, ob meine beschwerden z.b. im magen-darmbereich im direkten zusammenhang mit der einnahme der o.a. med. stehen

Eingetragen am  als Datensatz 27893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal 299
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1930 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Alkoholabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen, Alkoholunverträglichkeit

Tegretal schaltet den psychischen Suchtdruck bei Alkoholsucht ab. Kein Verlangen mehr nach Alkohol.

Tegretal bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalAlkoholabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tegretal schaltet den psychischen Suchtdruck bei Alkoholsucht ab. Kein Verlangen mehr nach Alkohol.

Eingetragen am  als Datensatz 19327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Alkoholabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

Tegretal schaltet den psychischen Suchtdruck bei Alkoholabhängigkeit ab

Tegretal bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalAlkoholabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tegretal schaltet den psychischen Suchtdruck bei Alkoholabhängigkeit ab

Eingetragen am  als Datensatz 19301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):95
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Trigeminusneuralgie mit keine Nebenwirkungen

Tegretal wirkt erfolgreich gegen Trigeminus-Schmerzen, während Tegretol ebendiese spontan hervorruft... Mein Bruder bekam kürzlich TegretOl anstatt des üblichen TegretAl geliefert. Die Folge war, dass direkt nach der Einnahme von TegretOl die monatelang durch tegretAl unterdrückten Schmerzen wieder zurückkehrten!

Tegretal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tegretal wirkt erfolgreich gegen Trigeminus-Schmerzen, während Tegretol ebendiese spontan hervorruft...

Mein Bruder bekam kürzlich TegretOl anstatt des üblichen TegretAl geliefert. Die Folge war, dass direkt nach der Einnahme von TegretOl die monatelang durch tegretAl unterdrückten Schmerzen wieder zurückkehrten!

Eingetragen am  als Datensatz 15977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Trigeminus-Neuralgie mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig. Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen MRT ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom verursacht durch eine Venenschlinge, die auf die Nevenwurzel des Trigeminus in der Nähe des Stammhirns drückt. Da man zunächst die Ursache nicht genau lokalisieren konnte und jetzt den Befund absichern möchte, nehme ich seit 3 Tagen als Versuch einen Tegretalsaft bei akuten Anfällen. Spricht dieser an, ist es das bereits zu 90 % vermutete und eine OP nach Janetta wäre angezeigt.

Tegretal-Saft bei Trigeminus-Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tegretal-SaftTrigeminus-Neuralgie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig.
Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen MRT ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom verursacht durch eine Venenschlinge, die auf die Nevenwurzel des Trigeminus in der Nähe des Stammhirns drückt.
Da man zunächst die Ursache nicht genau lokalisieren konnte und jetzt den Befund absichern möchte, nehme ich seit 3 Tagen als Versuch einen Tegretalsaft bei akuten Anfällen. Spricht dieser an, ist es das bereits zu 90 % vermutete und eine OP nach Janetta wäre angezeigt.

Eingetragen am  als Datensatz 9957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

BIN SEIT DER BEHANDLUNG MIT TEGRETAL ( CARBAMAZEPIN 1800mg UND FRISIUM (30mg Tagesdosis) SEIT VIELEN JAHREN ENDLICH DEFINITIV ANFALLSFREI-muss betonen das ich zuvor nur TEGRETAL eingenommen/verschrieben bekam hatte und erst durch die Zugabe von FRISIUM 100O% PROZENTIG OHNE ANFALL/AUREN ODER SONST ETWAS BIN SUPER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tegretal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BIN SEIT DER BEHANDLUNG MIT TEGRETAL ( CARBAMAZEPIN 1800mg UND FRISIUM (30mg Tagesdosis) SEIT VIELEN JAHREN ENDLICH DEFINITIV ANFALLSFREI-muss betonen das ich zuvor nur TEGRETAL eingenommen/verschrieben bekam hatte und erst durch die Zugabe von FRISIUM 100O% PROZENTIG OHNE ANFALL/AUREN ODER SONST ETWAS BIN SUPER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 26984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

Hatte 3 Anfälle im Entzug, daraufhin bekam ich dieses Medikament (2-0-0-2) a 200mg Seither keine Anfälle mehr, auch nicht das Gefühl welche zu bekommen. Keinerlei Nebenwirkungen.

Tegretal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 3 Anfälle im Entzug, daraufhin bekam ich dieses Medikament (2-0-0-2) a 200mg
Seither keine Anfälle mehr, auch nicht das Gefühl welche zu bekommen.
Keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 24710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für bipolare Störung mit keine Nebenwirkungen

ich konnte keine erheblichen Nebenwirkungen bei mir feststellen und vertrage Tegretal sehr gut.

Tegretal bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tegretalbipolare Störung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich konnte keine erheblichen Nebenwirkungen bei mir feststellen und vertrage Tegretal sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 17945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]